Filtern nach
Alle Filter anzeigen Weniger Filter anzeigen

8 Artikel

  • J. Cortes High Class

    Ø15 L125 Mild
    (2)
    ab 2,75 €
    • Herkunft Belgien
    • Rauchdauer 20 bis 45 Min
    • Format Petit Corona
    • Deckblattherkunft Sumatra
    • Einlage Brasilien, Indonesien, Karibik
    • Form Rund
    • Aroma Fruchtig, Gras, Pfeffer
    • 10er Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 26,68 € inkl. 3% Rabatt
    • 2er Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 5,04 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 2,75 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
  • J. Cortes Mini Zigarillos

    Ø7 L85 Mild
    (1)
    8,92 € (20er)
    • Herkunft Belgien
    • Rauchdauer kürzer als 20 Min
    • Format Cigarillo
    • Deckblattherkunft Sumatra
    • Form Rund
    • 20er Versandfertig in 1 bis 2 Werktagen 8,92 € inkl. 3% Rabatt
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
  • J. Cortes Club Zigarillos

    Ø12 L115 Mild
    5,82 € (5er)
    • Herkunft Belgien
    • Rauchdauer 20 bis 45 Min
    • Format Cigarillo
    • Deckblattherkunft Sumatra
    • Einlage Brasilien, Indonesien, Karibik
    • Form Rund
    • Aroma Fruchtig, Gras, Pfeffer
    • 5er Versandfertig in 1 bis 2 Werktagen 5,82 € inkl. 3% Rabatt
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
  • J. Cortes Dominican Mini

    Ø7,7 L85 Mild
    (1)
    4,56 € (10er)
    • Herkunft Belgien
    • Rauchdauer kürzer als 20 Min
    • Format Cigarillo
    • Deckblattherkunft Ecuador
    • Einlage Dominikanische Republik
    • Form Rund
    • Aroma Erdig, Fruchtig
    • 10er Versandfertig in 1 bis 2 Werktagen 4,56 € inkl. 3% Rabatt
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
    • Herkunft Belgien
    • Rauchdauer 20 bis 45 Min
    • Format Corona
    • Deckblattherkunft Honduras
    • Einlage Brasilien, Dominikanische Republik, Kolumbien, Nicaragua
    • Form Rund
    • Aroma Holz, Kaffee, Nuss
    • 2er Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen 5,04 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen 2,60 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
  • J. Cortes Classic Zigarillos

    Ø9 L101 Mild
    (1)
    4,85 € (5er)
    • Herkunft Belgien
    • Rauchdauer kürzer als 20 Min
    • Format Cigarillo
    • Deckblattherkunft Sumatra
    • Einlage Brasilien, Indonesien, Karibik
    • Form Rund
    • Aroma Fruchtig, Gras, Pfeffer
    • 5er Versandfertig in 1 bis 2 Werktagen 4,85 € inkl. 3% Rabatt
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
  • J. Cortes Honduras Mini

    Ø7,7 L85 Mild
    (2)
    8,73 € (20er)
    • Herkunft Belgien
    • Rauchdauer kürzer als 20 Min
    • Format Cigarillo
    • Deckblattherkunft Honduras
    • Einlage Brasilien, Dominikanische Republik, Kolumbien, Nicaragua
    • Form Rund
    • 20er Versandfertig in 1 bis 2 Werktagen 8,73 € inkl. 3% Rabatt
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
    • Herkunft Belgien
    • Rauchdauer kürzer als 20 Min
    • Format Cigarillo
    • Deckblattherkunft Sumatra
    • Form Rund
    • 10er Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 6,50 € inkl. 3% Rabatt
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!

8 Artikel

Die J. Cortes Zigarren  - ein echter Hit aus Belgien

Wer Tabak als seine Leidenschaft bezeichnen kann, der weiß auch die einzelnen Erscheinungsformen der Situation entsprechend einzusetzen. Eine lange und große Zigarre vom Format einer Robusto etwa eignet sich perfekt um einer ruhigen und entspannten Situation, die nötige Würde zu verleihen und für einen kurzen Moment der Welt sowie dem Alltag zu entfliehen. Ein Cigarillo raucht man dabei eher, wenn man etwas mildes und liebliches kosten möchte oder einfach nur einen begrenzten zeitlichen Rahmen zur Verfügung hat, aber auf den schmackhaften Tabak nicht verzichten möchte. Für wen das letztere Szenario des öfteren Realität ist, für den ist der Name J. Cortes Zigarren definitiv ein Begriff.

Sehen Sie Fred Vandermarliere von J. Cortes hier im exklusivem Video:

(Abschrift in deutscher Sprache befindet sich am Ende der Seite.)

 

Hinter diesem Namen verbirgt sich eine Marke, deren Ursprung in den Benelux-Ländern, genauer gesagt, in Belgien, liegt. Sowohl in Belgien selbst als auch im benachbarten Ausland erfreuen sich die J. Cortes Zigarren einer sehr großen Beliebtheit, sodass die kleinen Tabakwaren bereits zu den verbreitesten Cigarillos gehören. Im Geschmack sind sie – wie vergleichbare Größen – sehr angenehm und durchaus mild im Aroma. Die J. Cortes Zigarillos zeichnen sich außerdem noch durch eine cremige Note aus. Die Firma selbst produziert bereits seit dem Jahre 1926 Rauchwaren aller Art und kann daher schon auf eine lange Tradition zurückblicken.

Eine interessante Mischung

Ähnlich wie die Zigarren von Ermuri aus Deutschland werden auch die J. Cortes Zigarren und Zigarillos in ihrem Heimatland hergestellt. Die Manufakturen stehen in Belgien und dort wird auch das fertige Exemplar aus den importierten Bestandteilen produziert. Die Herkunft der Einlage ist dabei recht weitreichend: Brasilien, die Dominikanische Republik, Kolumbien und Java sind die Orte, an denen der Tabak für die J. Cortes Zigarren angebaut wird. Das Deckblatt stammt entweder aus Java oder  von der Insel Sumatra. Diese interessante Zusammenstellung macht die J. Cortes Zigarren und Zigarillos so abwechslungsreich und gehaltvoll.

J. Cortes – Vielfalt auch im Zigarrenformat

Doch es gibt diese Marke nicht nur als Cigarillo, sondern sie ist auch in einer etwas größeren Ausführung zu bekommen. Die Petit Corona besitzt die handelsüblichen Maße von 125 mm in der Länge und einer Klassifizierung im Ringmaß von 35. Sie kann durchaus noch als mild klassifiziert werden, besitzt aber dennoch eine geringe, nicht zu leugnende Würze im Aroma.

Die J. Cortes Zigarren gehören zu den besten Cigarillos, die man heute kaufen kann. Sie stammen aus einer traditionsreichen Manufaktur und ihre Tabake werden in Regionen angebaut, die sich seit Jahrhunderten entwickelt haben.

Fred Vandermarliere von J. Cortes im Video:

Hallo zusammen! Ich bin Fred Vandermarliere, und ich bin sehr erfreut, dass ich unsere J. Cortes Serie für Noblego.de vorstellen darf. Wir sind seit 85 Jahren ein familiengeführtes Unternehmen. Mein Großvater begann mit dem Zigarrenrollen auf dem Dach seines kleinen Hauses und verwendete alle Tabaksorten, die man so unterscheidet. Das war damals in Belgien, und wir haben unseren Sitz immer noch in Belgien.In den 1960er Jahren kam mein Vater hinzu, und von da an verkauften wir Zigarren in Belgien und in unserer Heimatregion. Und in den 1970er Jahren übernahmen er und die ganze Familie zwei Unternehmen in Belgien, die auch Zigarren herstellen. Eines von ihnen besaß die Marke J. Cortes. Allerdings verkaufte man die in einer ähnlichen Kiste, wie man sie damals überall finden konnte. Eine braune, hölzerne Kiste mit einem grünen Logo mit dem Kopf einer Person drauf und dem netten J. Cortes darunter. Mein Vater liebte das schöne Mittelmeer. Nicht nur wegen der hübschen Mädchen, die an den Stränden liegen, sondern vor allem wegen der herrlichen Farbe und des Farbtons, den das Meer da drüben hat. Das reicht von sehr hellem Blau bis Dunkelblau. Vielleicht gibt es das jetzt im Mittelmeer gar nicht mehr – man fährt dafür in die Karibik. Aber wir hatten diesen Farbton übernommen und unsere Verpackung damit gestaltet – und das kam sehr gut an. In den 1980ern sind wir ordentlich mit J. Cortes gewachsen, ich schätze mal, auch wegen dieser blauen Farbe, und wir haben unsere eigenen Verkaufsteams in vielen europäischen Ländern aufgestellt. Heute haben wir unsere Verkäufer in den Benelux-Ländern, Frankreich, Spanien, Italien und in Deutschland. Wir arbeiten mit bevorzugten Partnern, die fantastische Arbeit machen. Zum Beispiel Noblego.de.

Unsere Zigarren wurden und werden in Belgien hergestellt, und belgische Zigarren sind hauptsächlich maschinengefertigt. Maschinelle Herstellung hat vielleicht nicht so einen guten Ruf, aber ich kann bestätigen und versichern, wenn man diese hier sogar direkt neben einer handgemachten Zigarre raucht, kann man manchmal kaum den Unterschied feststellen. Das Deckblatt oder das Blaue ist ein reines Sumatra-Blatt. Man findet heute nicht mehr viele Zigarren auf dem Markt, die ein echtes Sumatra-Blatt haben, das auch wirklich von Sumatra kommt. Am Anfang schockiert es den Mund ein wenig, aber wenn man den Nachgeschmack spürt, hat man einen echt fantastischen, weichen und langanhaltenden Geschmack hinten im Mund. Ich würde sagen, das ist eine Zigarre, die es schon sehr lange gibt, also halten wir an dem Rezept fest, wie es ist. Und Leute, die viele Zigarren rauchen, mögen es wirklich, diesen vollen, runden und ziemlich schweren Geschmack in ihrem Mund zu haben. In diesem Jahr und speziell für Noblego.de haben wir die Honduraner auf den Markt gebracht. Wir verkaufen sie natürlich auch in anderen Ländern, aber wir sind stolz, sie hier zu präsentieren. Für die Honduras-Serie verwenden wir honduranische Deckblätter, und dies sind die ersten maschinell hergestellten Zigarren, bei denen man ein Honduras-Deckblatt findet. Es wird in etwa 700 Metern Höhe angebaut. Wir haben viele Versuche gemacht, ich meine, um Tabake aus Mittelamerika zu verwenden und damit eher eine Einsteiger-Zigarre zu kreieren. Für jemanden, der mit dem Zigarrenrauchern beginnen möchte, ist es die perfekte Zigarre. Ein Zigarrentyp ist zum Beispiel diese Panatela. Und schauen Sie – sie verschafft einem ein wirklich volles Aroma im Mund, und zum Beispiel für Leute, die vorher eher Zigarren geraucht haben und jetzt weniger aber mit mehr Qualität rauchen wollen, ist das ein fantastischer Schritt in die Zigarrenwelt. Bitte probieren Sie es aus!

Mein Vater liebte den Süden Frankreichs, und von dort aus fingen wir an unsere Zigarren in vielen Ländern zu verkaufen. Unser Unternehmen ist in drei Niederlassungen unterteilt. Eine befindet sich in Sri Lanka, was zwar kein richtiges Tabak-Land ist, aber wir kaufen unsere Tabake auf der ganzen Welt ein, schicken sie zentral nach Sri Lanka und verarbeiten sie dort. Dann schicken wir den verarbeiteten Tabak von dort nach Europa, nach Belgien, wo wir unsere beiden Fabriken haben. Eine stellt die Zigarren her, die andere verpackt sie und kümmert sich um den internationalen Vertrieb. Wir verkaufen in etwa 85 Länder weltweit. Insgesamt stellen wir über 500 Millionen Zigarren her. Diese Zigarren werden in Belgien gefertigt und in Zwevegem verpackt und in die ganze Welt verschickt. Wir haben insgesamt 1.450 Mitarbeiter, 1.200 davon in Sri Lanka und 250 in Belgien. Zumindest stehen sie auf der Gehaltsliste, aber ich vermute, dass sie alle arbeiten. Nein, das ist ein blöder Witz, wie auch immer. Ich meine, wir haben wirklich engagierte Leute, die zur Familie gehören. Einige unserer Familienmitglieder arbeiten im Unternehmen, aber wir empfinden das auch so, dass alle Mitarbeiter sich wie ein Familien-Team fühlen. Zum 85. Geburtstag von J. Cortes haben wir einen fantastischen Film gemacht, den Sie sich auf Youtube ansehen sollten. Hören Sie sich den Cortes-Song an, und Sie werden sehen, wie viel Spaß wir in der Firma und drum herum mit der Produktion und dem Verkauf haben. Ich kann den Tanz jetzt nicht zeigen, aber wenn Sie sich das dort anschauen, können Sie sehen, wie unser Tagesgeschäft neben den Zigarren aussieht.

Okay, vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit, und ich empfehle Ihnen nun, ein Stückchen weiter unten zu klicken und sich auch auf den anderen Seiten von Noblego umzusehen, wo Sie unsere fantastischen Zigarren kaufen können. Mit Liebe hergestellt in Belgien, für die ganze Welt. Danke schön.