Jaime Garcia Reserva Especial Toro

  • 20er Momentan ausverkauft, Liefertermin unbekannt 157,14 € inkl. 3% Rabatt
  • Einzeln Momentan ausverkauft, Liefertermin unbekannt 8,10 €
Die Jaime Garcia Reserva Especial Toro ist eine große und hervorragend verarbeitete Zigarre. Zu ihren Stärken gehört das differenzierte Aromenbild, das sich trotzdem an dunkler Schokolade und Erde orientiert, dabei aber eine ölig wirkende Geschmeidigkeit an den Tag legt, die außergewöhnlich ist. Schwächen hat die Zigarre keine, vielleicht sind die „nur“ 80 Minuten Rauchdauer zu kurz.
Jaime Garcia
  • Marke Jaime Garcia
  • Serie Reserva Especial
  • Herkunft Nicaragua
  • Rauchdauer 45 bis 90 Min
  • Stärke Medium
  • Format Toro
  • Deckblattsorte Connecticut Broadleaf Maduro
  • Deckblattherkunft Connecticut River Valley
  • Einlage Nicaragua
  • Umblatt Nicaragua
  • Ringmaß 52
  • Länge (mm) 150
  • Durchmesser (mm) 20
  • Form Rund
  • Konstruktion Longfiller
  • Masterblender Jose Pepin Garcia
  • Würze Würzig
  • Aroma Cremig, Erdig, Gewürze, Kakao, Süß, Zartbitter, Zedernholz
  • Zugwiderstand Perfekt
  • Kistenverpackung Massivholz-Kiste
Details und Wissenswertes

Genuss

Mit der Jaime Garcia Reserva Especial Toro haben Sie hier eine  besondere Zigarre. Einerseits ist sie von der Konstruktion her eine der schönsten Zigarren auf dem Markt. Auf der anderen Seite erwartet Sie hier ein Aromenspiel, das seinesgleichen sucht. Zu Beginn sind es die öligen, schweren Schokoladen und Erdtöne, die das Erlebnis dominieren. Die Erde zieht sich zugunsten einer feinen Süße zurück und kehrt erst im letzten Drittel wieder auf. Das Ganze wird so cremig-geschmeidig in Form von ebensolchem Rauch transportiert, dass Glücksgefühle garantiert sind. Wie oben angedeutet ist der Abbrand ein Traum und der Zug über den gesamten Rauchverlauf genau richtig.  15 Zentimeter lang und 20 Millimeter „dick“ ist die Zigarre, und jetzt los, rauchen.

Hintergrund

Wie der Name schon andeutet hat bei dieser Zigarre Jaime Garcia als Blender sein Handwerk getan und nicht sein ungleich bekannterer Vater. So umrahmt hier ein Connecticut Broadleaf Maduro die nicaraguanischen Tabake, was zusammen eben jenes Aromenspiel ergibt, das hier beschrieben wurde.

Fazit

Hier ist ein White Russian angebracht, denn die Jaime Garcia Reserva Especial Toro hat Edles verdient. Und wenn Sie den Zigarrenring in seiner schlichten Schönheit sehen, werden Sie verstehen, dass man beim Zigarre-Rauchen nie allein sein sollte.

Bewertungen unserer Kunden

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Schreiben Sie die erste Bewertung.

Bewerten Sie jetzt den Artikel "Jaime Garcia Reserva Especial Toro"
10 (schlecht) 100 (exzellent)
Erscheinungsbild
Verarbeitung
Abbrand
Zugwiderstand
Geschmack
Konstanz