Filtern nach
Alle Filter anzeigen Weniger Filter anzeigen

2 Artikel

    • Herkunft Nicaragua
    • Rauchdauer 90 Min oder länger
    • Format Churchill
    • Deckblattherkunft Geheim
    • Einlage Geheim
    • Form Rund
    • Aroma Cremig, Erdig, Gewürze, Karamell, Kirsche, Süß, Walnuss
    • 10er Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 213,40 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 22,00 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
    • Herkunft Nicaragua
    • Rauchdauer 90 Min oder länger
    • Format Diadema
    • Deckblattherkunft Geheim
    • Einlage Geheim
    • Form Rund
    • Aroma Cremig, Erdig, Gewürze, Karamell, Kirsche, Süß, Walnuss
    • 10er Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 223,10 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 23,00 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!

2 Artikel

Joya de Nicaragua Zigarren - Aus der ältesten Manufaktur Nicaraguas

Joya de Nicaragua wurde bereits 1968 in Nicaragua gegründet und ist somit die älteste Zigarrenmarke dieses wunderschönen Landes. Erst als Folge der kubanischen Geschichte wurde Nicaragua zu einem Land mit Tabakanbau und Zigarrenmanufakturen. Kubaner fanden in Nicaragua eine neue Heimat und brachten die kubanische Tradititon und Zigarrenleidenschaft mit dorthin.

Die Juwelen aus Esteli und Jalapa Tabaken

Erst in den 60er Jahren wurde der erste Tabak in Nicaragua angebaut, 1968 dagegen bereits Joya de Nicaragua als erste Manufaktur Nicaraguas gegründet. Auch wenn man es meinen könnte, ist Joya nicht an das englische Wort Joy, also Freude, angelehnt. Stattdessen bedeutet es Juwel. Das Juwel Nicaraguas, klingt einfach wunderschön und poetisch. Aber es macht auch Sinn, denn guter Tabak für gute Zigarren kann auch ein Juwel sein. Die Joya de Nicaragua Manufaktur befindet sich in Esteli, einem sehr bekannten Tabakanbaugebiet 150 km nördlich von Nicaraguas Hauptstadt Managua. Mittlerweile haben sie 40 Jahre Erfahrung im Tabakhandwerk und immer noch vertrauen sie auf traditionelle Verarbeitung und den robusten, kräftigen Tabak Nicaraguas. Inzwischen vertreiben Joya de Nicaragua ihre Zigarren in mehr als 30 verschiedenen Ländern überall auf der Welt. Grundsätzlich sind die Juwelen medium kräftig, sehr gut gemacht und haben ein großartiges Zugverhalten. Das Zusammenspiel aus Stärke und Aroma bei einem Preis um die 5 Euro pro Zigarre ist zudem unschlagbar.

Joya de Nicaragua Clásico, bis heute Nationalzigarre Nicaraguas

Inzwischen gibt es verschiedenste Serien von Joya de Nicaragua. Von Clásico und Celebración über Cabinetta und viele mehr. Die Cabinetta Serie vermischt lieblichere Tabake für ein cremigeres Aroma nach Mandeln, Zedernrinde und Würze. Ihr außergewöhnliches Aussehen macht sie erst recht einzigartig. Während der Körper von einem hellen Deckblatt ummantelt ist, hebt sich der Kopf durch ein dunkles Blatt ab. Getrennt ist beides von einer schönen rot-goldenen Bauchbinde. Die Celebración Serie hat ein einheitliches Deckblatt und ist wunderbar ausbalanciert. Es ist eine Puro mit einer Einlage aus karibischen und anderen Tabaken aus Esteli und Jalapa. Schon zu Anfang schmecken diese Zigarren sehr kräftig und setzen dies auch im weiteren Verlauf des Raucherlebnisses fort. Später mischen sich Kaffee und Nuss mit süßlich erdigen Tönen. Eine unglaubliche Komplexität der Aromen wird Zigarrenliebhaber immer wieder aufs Neue begeistern. Als weitere Serie dieser Marke hat die Clásico eine spannende Geschichte: Sie war die erste nicaraguanische Puro, die exportiert wurde. Bis heute ist sie die einzige offiziell anerkannte Nationalzigarre Nicaraguas. Sie ist weniger kräftig als die Zigarren der Celebración Serie. Die Einlage ist extrem cremig und sehr gut ausbalanciert. Süßliche Holz- und Zedernnoten bilden ein perfektes Zusammenspiel.