Filtern nach
Alle Filter anzeigen Weniger Filter anzeigen

9 Artikel

  • Maria Mancini Magic Mountain

    Ø21,0 L151 Medium
    (2)
    ab 5,60 €
    • Herkunft Honduras
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Torpedo
    • Deckblattherkunft Honduras
    • Einlage Honduras
    • Form Rund
    • Aroma Cremig, Heu, Süß
    • 40er Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen 217,28 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 5,60 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
    • Herkunft Honduras
    • Rauchdauer 20 bis 45 Min
    • Format Robusto
    • Deckblattherkunft Honduras
    • Einlage Honduras
    • Form Rund
    • Aroma Erdig, Holz, Nuss, Zartbitter
    • 25er Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen 109,13 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 4,50 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
  • Maria Mancini de Gaulle

    Ø20,0 L120 Medium
    ab 5,00 €
    • Herkunft Honduras
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Robusto
    • Deckblattherkunft Honduras
    • Einlage Honduras
    • Form Rund
    • Aroma Gras, Heu, Süß, Zedernholz
    • 40er Momentan ausverkauft, Liefertermin unbekannt 194,00 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Auf Lager, nur solange der Vorrat reicht! 5,00 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
  • Maria Mancini Corona Classico

    Ø16,0 L140 Medium
    (1)
    ab 5,20 €
    • Herkunft Honduras
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Corona
    • Deckblattherkunft Honduras
    • Einlage Honduras
    • Form Rund
    • Aroma Cremig, Erdig, Kakao, Zedernholz
    • 10er Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen 50,44 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 5,20 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
    • Herkunft Honduras
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Corona Grande
    • Deckblattherkunft Honduras
    • Einlage Honduras
    • Form Rund
    • Aroma Gras, Heu, Honig, Süß, Zedernholz
    • 5er Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 47,53 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 9,80 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
    • Herkunft Honduras
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Corona
    • Deckblattherkunft Honduras
    • Einlage Honduras
    • Form Rund
    • Aroma Cremig, Kaffee, Schokolade, Süß, Zedernholz
    • 15er Bitte anfragen: service@noblego.de 84,39 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Bitte anfragen: service@noblego.de 5,80 €
  • Maria Mancini Edicion Privada

    Ø17,0 L165 Medium
    14,94 € (2er)
    • Herkunft Honduras
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Lonsdale
    • Deckblattherkunft Honduras
    • Einlage Honduras
    • Aroma Blumig, Holz
    • 2er Bitte anfragen: service@noblego.de 14,94 € inkl. 3% Rabatt
    • Herkunft Honduras
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Toro
    • Deckblattherkunft Costa Rica
    • Einlage Honduras, Nicaragua
    • Form Rund
    • Aroma Cremig, Fruchtig, Holz, Kaffee, Nuss, Schokolade
    • 25er Bitte anfragen: service@noblego.de 164,90 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Bitte anfragen: service@noblego.de 6,80 €
    • Herkunft Honduras
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Robusto
    • Deckblattherkunft Honduras
    • Einlage Honduras
    • Form Rund
    • Aroma Holz, Kaffee, Pfeffer
    • 15er Bitte anfragen: service@noblego.de 94,58 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Bitte anfragen: service@noblego.de 6,50 €

9 Artikel

Die Maria Mancini Zigarre – Eine Marke mit schöner Persönlichkeit

Die Liebe kann einem Mann schon die klare Sicht vernebeln und sollte die Beziehung einmal enden, dann stellt er sich oft die Frage nach dem warum. So muss es auch dem deutschen Schriftsteller Thomas Mann ergangen sein, als er sich zunächst Hals über Kopf in die Maria Mancini Zigarre verliebte und anschließend den Niedergang der Marke in den 40er Jahren des 20. Jahrhunderts verkraften musste. Erst gegen Ende des Jahrtausends – lange nach dem Tode Manns – wurde die Maria Mancini Zigarre wiederbelebt und verwöhnt seitdem erneut die Raucher auf der ganzen Welt.

Die Bezeichnung für die Maria Mancini Zigarre geht zurück bis in das 17. Jahrhundert, als die historische Person hinter dem Genussmittel in Italien und vor allem Frankreich lebte. In bereits recht jungen Jahren war Maria am Hofe Ludwigs XIV. und unterhielt als dessen Mätresse eine Affäre mit dem Sonnenkönig. Maria Mancini galt als außerordentliche Schönheit und so sollte der Name der historischen Figur der Maria Mancini Zigarre auch das besondere Etwas verleihen, sodass der Raucher auf Anhieb weiß, dass er es mit einer echten Schönheit zu tun hat. Innerlich wie äußerlich.

Erfolgreiche Wiedereinführung der Maria Mancini Zigarre

Letztlich waren es Landsleute von Thomas Mann, die der Maria Mancini Zigarre eine Rückkehr auf das Parkett des Genussmittelmarkts ermöglichten. Der deutsche Zigarrenhersteller August Schuster aus Bünde machte es möglich und so erschienen die Maria Mancini Zigarren in den altbekannten fünf Formaten. Sogleich gewannen sie wieder die Gunst der Raucher in Deutschland und der Welt. Die Maria Mancini Zigarre No. 1 war übrigens die Passion des verstorbenen Schriftstellers. Damals wie heute ist sie eine Doppel-Figurado, was bedeutet, dass die Zylinderform der Zigarre nicht konsequent durchgehalten wird. Stattdessen verhalten sich beide Enden wie die Spitze einer Pyramide. Das genaue Format dieser Maria Mancini Zigarre ist ein Torpedo. Noch heute ziert das Porträt der historischen Maria die Banderole einer jeden Zigarre – schließlich hat August Schuster die Marke nach dem damals sehr erfolgreichen Vorbild und dessen Tradition wiederbeleben wollen.

Die Einlage für die Maria Mancini Zigarre kommt aus den besten Anbaugebieten in Honduras . Die prominenteste Note der Maria Mancini Zigarren ist Kakao und außerdem kann gesagt werden, dass die einzelnen Exemplare sehr cremig sind. Beachtlich ist, dass man es geschafft hat, die Zigarre dem historischen Produkt entsprechend wiederzubeleben. In vielen Fällen wird ein traditionsreicher Name in Verbindung mit einer kompletten Neuausrichtung verwendet. Hier allerdings hat man sich bewusst an der alten Linie orientiert und versucht, diese den heutigen Rauchern in unverfälschter Form wie Qualität wiederzubringen – mit großem Erfolg.

Maria Mancini Zigarren verzaubern mit ihrem Reiz

Einsteiger werden verzaubert sein, Aficionados sich verhext fühlen – die Maria Mancini Zigarre Magic Mountain kann selbst einen Berg von einem Mann die Sinne rauben. Denn diese mittelstarke Zigarre aus Honduras vernebelt der cremig-süße Rauch den Gaumen und überzeugt dabei durch sich steigernde Stärke während des Smokes und gleichzeitig angenehme Aromenentwicklung.

Weniger einnehmend ist die Maria Manicini Poste de Banquete No. 6, eine Zigarre, die ihren Anlass schon im Namen trägt: „Nach dem Mahl“ ist diese Robusto optimal als Verdauungs- und Genusszigarre, sowohl für Alltagsraucher als auch für den besonderen Moment nach einem Weihnachts- oder Geburtstagsessen.

Dagegen braucht die honduranische Puro Maria Mancini de Gaulle keine Anlässe. Denn die Kombination aus Liebreiz (Maria Mancini Zigarre) mit Würdigung des französischen Politikers (Charles de Gaulle) ist nicht nur für denkwürdige Abende, sondern eigentlich für jeden Moment angebracht, in dem man die schönen Seiten des Lebens und die individuelle Freiheit feiern möchte. Und so schmeckt sie auch: angenehm nach Gras und Heu, also nach Weite und lauen Sommernächten, sowie süß nach Zedernholz. In jedem Fall eine gute Wahl zu einem unschlagbaren Preis von nur 5,00€.