Partagás Serie D No. 4

  • 25er Auf Lager und versandfertig 274,03 € inkl. 3% Rabatt
  • 10er Versandfertig in 1 - 2 Werktagen 109,61 € inkl. 3% Rabatt
  • Einzeln Auf Lager und versandfertig 11,30 €
Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei mit DHL ab 60€ Warenwert!
Eine viel typischere und wieder erkennbare kubanische Robusto dürfte es kaum geben. Der knallrote Partagás Ring mit den goldenen Lettern um das große Ringmaß und das sehr hochwertige Deckblatt geben der Partagás Serie D No. 4 schon optisch eine hohe Wertigkeit. Gut 45 Minuten rauchbar bringt sie typisch erdige und waldige Aromen sowie angenehme Würze und lange Nachhaltigkeit am Gaumen.
Partagás
  • Marke Partagás
  • Serie Serie D
  • Rauchdauer 45 bis 90 Min
  • Stärke Stark
  • Format Robusto
  • Deckblattherkunft Kuba
  • Einlage Kuba
  • Umblatt Kuba
  • Ringmaß 50
  • Länge (mm) 124
  • Durchmesser (mm) 20
  • Aroma Erdig, Leder, Schärfe, Schokolade, Zedernholz, Zitrone
  • Konstruktion Longfiller
  • Würze Würzig
  • Zugwiderstand Perfekt
  • Kistenverpackung Holzkiste
Details und Wissenswertes

Genuss

Schon unangezündet duftet die Partagás Serie D. No. 4 recht archaisch und urtümlich, auch wenn diese Zigarre vor einigen Jahren vom Blend her noch deutlich kräftiger war. Brennend früh präsent am Gaumen, nussig, stallig und erdig. Die Zigarre steigert sich im Rauchverlauf ständig und gipfelt in ein wildes Finale aus Wucht, Kraft und Fülle. Kuba wie es sich wirklich sehen lassen kann. Erhältlich in 10er Kisten, 25er Kisten und einzeln. Im Tubo ist diese Robusto Pflicht im Aficionado-Sortiment.

Hintergrund

Neben einer Cohiba Robusto und einer Ramon Allones Specially Selected sicher die beste kubanische Robusto.

Fazit

Nach wie vor eine After-Dinner-Zigarre par excellence. Die Partagás Serie D No. 4 harmoniert natürlich auch mit den Aperitifklassikern wie Armagnac und Cognac!

Andere Kunden kauften auch...

Habanos Streichhölzer

0,80 € (Packung)

Hoyo de Monterrey Epicure No. 2

Ø19,9 L124 Medium
(4)
ab 11,20 €

Romeo y Julieta Petit Churchill

Ø19.8 L102 Medium
(6)
ab 9,80 €

Montecristo No. 2

Ø20,6 L152 Stark
(12)
ab 15,40 €

Bolivar Royal Corona

Ø19,8 L124 Sehr stark
(7)
ab 10,80 €

H. Upmann Connoisseur No. 1

Ø19 L127 Medium
(2)
ab 10,50 €

H. Upmann No. 2

Ø20 L152 Medium
(4)
ab 13,40 €

Montecristo No. 4

Ø16,7 L129 Stark
(10)
ab 9,00 €

Romeo y Julieta Short Churchill

Ø20 L124 Stark
(5)
ab 11,60 €

H. Upmann Half Corona

Ø17,46 L90 Medium
(9)
ab 5,20 €

H. Upmann Magnum 54

Ø21,4 L120 Mild
(1)
ab 12,80 €

Cohiba Siglo I

Ø15,9 L102 Medium
(10)
ab 12,00 €

Partagás Super Partagás

Ø16 L140 Stark
(4)
ab 5,20 €

Romeo y Julieta Mille Fleurs

Ø17 L130 Medium
(16)
ab 4,60 €

Montecristo Edmundo

Ø21 L135 Stark
ab 13,70 €

Ramon Allones Specially Selected

Ø20 L124 Stark
(6)
ab 10,00 €

Cohiba Short

Ø10.6 L82 Stark
(5)
15,04 € (10er)

cenicero NICA 13-S

Ø20.6 L127 Medium
(13)
ab 3,90 €

Romeo y Julieta No. 2 A/T

Ø16,7 L129 Medium
(8)
ab 6,90 €

Casa de Nicaragua Churchill

Ø19,8 L175 Medium
(10)
ab 2,70 €

Cohiba Coronas Especiales

Ø15,1 L152 Stark
(1)
ab 23,10 €

Partagas Serie Puritos

Ø10,6 L109 Stark
(3)
5,04 € (5er)

Vegueros Tapados

Ø18,3 L120 Medium
(5)
ab 6,60 €

Brick House Mighty Mighty Maduro

Ø23,8 L159 Medium
(4)
ab 6,50 €

Montecristo Open Regata

Ø18,3 L135 Medium
(1)
ab 10,00 €

My Father Le Bijou 1922 Petit Robusto

Ø20 L110 Medium
(10)
ab 7,90 €

Vegueros Mananitas

Ø18,3 L100 Medium
(7)
ab 5,10 €

Jose L. Piedra Cazadores

Ø17 L150 Stark
(8)
ab 2,40 €

Hoyo de Monterrey Epicure No. 1

Ø18 L140 Medium
(1)
ab 12,20 €

Bewertungen unserer Kunden (4)

84 Punkte
(sehr gut)
bei 4 Bewertungen
10 (schlecht) 100 (exzellent)
Erscheinungsbild
88
88 (sehr gut)
Verarbeitung
88
88 (sehr gut)
Abbrand
78
78 (sehr gut)
Zugwiderstand
88
88 (sehr gut)
Geschmack
88
88 (sehr gut)
Konstanz
78
78 (sehr gut)
Kubapower
von Jonathan am 29.06.2018
Erscheinungsbild
100 (exzellent)
Verarbeitung
90 (exzellent)
Abbrand
90 (exzellent)
Zugwiderstand
90 (exzellent)
Geschmack
90 (exzellent)
Konstanz
90 (exzellent)
Wunderbar komplexe Zigarre, die Aromen changieren den Rauchverlauf über, sodass man eine schöne Entwicklung bemerken kann. Särketechnisch bewegt sie sich eher im oberen Drittel, da muss man mit umgehen können und sollte Erfahrung haben mit kräftigen Zigarren.
Kräftig im Geschmack
von Christian am 29.06.2018
Erscheinungsbild
90 (exzellent)
Verarbeitung
90 (exzellent)
Abbrand
90 (exzellent)
Zugwiderstand
90 (exzellent)
Geschmack
90 (exzellent)
Konstanz
90 (exzellent)
Nichts für schwache Gemüter! Einer meiner Lieblingszigarren, die ich gerne nach einem gediegenen Abendessen verkoste. Die kräftige Kubawürze ist bei dieser Zigarren besonders stark ausgeprägt.
Geschmacklich überzeugend mit deutlich schlechtem Abbrand
von Dirk am 22.03.2016
Erscheinungsbild
80 (sehr gut)
Verarbeitung
80 (sehr gut)
Abbrand
40 (ausreichend)
Zugwiderstand
80 (sehr gut)
Geschmack
90 (exzellent)
Konstanz
50 (gut)
Der erste Eindruck war sehr gut. Die Verarbeitung sehr gut. Allerdings nach anfänglich gutem Abbrand wurde dieser sehr unregelmäßig, die Asche machte dadurch einen unverlässlichen Eindruck,drohte ungewollt abzufallen. Man hatte dabei ständig das Gefühl, die Zigarre "am Laufen" halten zu müssen. Im zweiten Drittel schien sich der Abbrand zu regulieren. Allerdings ging die Zigarre bei kurzem Innehalten aus, musste neu entzündet werden. Es war schwer, sich bei dieser Enttäuschung auf den Geschmack zu konzentrieren. Deshalb nur eine Komplettbeschreibung: überzeugender Geschmack. Resümierend sehr guter Geschmack; für den Preis bei den Mankos nicht wieder.
Nicht überwältigend, aber sehr fein
von Ulrich am 05.01.2015
Erscheinungsbild
80 (sehr gut)
Verarbeitung
90 (exzellent)
Abbrand
90 (exzellent)
Zugwiderstand
90 (exzellent)
Geschmack
80 (sehr gut)
Konstanz
80 (sehr gut)
Erst war sie noch sehr zurückhaltend, die Partagas Serie D No. 4 Robusto - tatsächlich leicht erdig, stallig.......aber man kann sich schön Zeit lassen, bei dem konstant gleichmäßigen Abbrand und dem perfektem Zugwiderstand, so daß man gefühlvoll immer wieder ziehen und den Aromen nachspüren kann. Im zweiten Drittel kommt eine fein-nussige Süße dazu, ein bißchen Kräuter-Würze, aber nicht wirklich gewaltig. Die feste schwarzgraue Asche und der dichte Rauch machen Spaß, aber das angekündigte "wilde Finale" blieb bei meinem Exemplar aus.................
Bewerten Sie jetzt den Artikel "Partagás Serie D No. 4"
10 (schlecht) 100 (exzellent)
Erscheinungsbild
Verarbeitung
Abbrand
Zugwiderstand
Geschmack
Konstanz