Filtern nach
Alle Filter anzeigen Weniger Filter anzeigen

3 Artikel

    • Herkunft Nicaragua
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Robusto
    • Deckblattherkunft Nicaragua
    • Einlage Nicaragua
    • Form Rund
    • Aroma Kaffee, Röstaromen, Süß, Zartbitter
    • 24er Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen 228,14 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 9,80 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
    • Herkunft Nicaragua
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Robusto
    • Deckblattherkunft Connecticut River Valley
    • Einlage Nicaragua
    • Form Rund
    • Aroma Cremig, Gewürze, Holz, Süß
    • 24er Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen 228,14 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 9,80 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
    • Herkunft Nicaragua
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Robusto
    • Deckblattherkunft Nicaragua
    • Einlage Nicaragua
    • Form Rund
    • Aroma Leder, Süß, Würzig, Zedernholz
    • 24er Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen 228,14 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 9,80 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!

3 Artikel

Perdomo Special Craft Series – Zigarren passend zum Bier

Wenn es um die passenden alkoholischen Begleiter zur Zigarre geht, werden meist Whiskey, Rum, Longdrinks oder Wein empfohlen. Bier taucht nur selten in den Matching-Empfehlungen auf. Dabei haben im Zuge der sich immer stärker weiterentwickelnden Craft Beer Szene auch Biere an fulminanter Aromenvielfalt gewonnen und können mit anderen geschmacksintensiven Getränken durchaus mithalten. Das dachte sich auch Nick Perdomo Jr. und hat daher eine ganze Zigarrenserie rund um‘s Bier konzipiert. Die Perdomo Craft Series umfasst drei verschiedene Blends, die zu den verschiedenen Bierarten wie Lager, Pilsner, Stout, Dunkel, IPA, Hellem und vielem mehr kombiniert werden können. Eine Verbindung, die Sie unbedingt probieren sollten.

Perdomo – feinster Zigarrengenuss seit 1992

Im Jahr 1992 rollte Nick Perdomo Jr. das erste Mal Zigarren unter seinem Label in seiner Garage. Seitdem ist sein Unternehmen, dessen Wurzeln sogar bis ins Kuba der 1930er Jahre zurückreichen, stetig gewachsen und hat sich zu einer der renommiertesten Manufakturen Nicaraguas gemausert mit einer unglaublichen Vielfalt an unterschiedlichen Zigarrenserien. Da verwundert auch der neueste Streich nicht, der ein neues Kapitel in der Geschichte der Manufaktur aufschlägt. Die Perdomo Craft Series Zigarren verbindet die zwei Genusskategorien Tabak und Alkohol miteinander. Neu ist die Idee nicht, gibt es doch zahlreiche Zigarren deren Tabak in Whiskey- oder Rumfässern gereift wird, um ein bestimmtes Aroma zu erzielen, dass sich dann natürlich auch in der Getränke-Auswahl am besten mit einem Whiskey respektive Rum kombinieren lässt. Perdomo bringt hier jedoch erstmals Zigarren heraus, die sich an verschiedenen Bierkategorien orientieren. Hierbei geht es rein um die Kombination des Blends mit dem begleitenden Bier, ohne dass dieses schon in den Reifeprozess integriert ist.

Perdomo Craft Series Zigarren zu hellem, rotem und dunklem Bier

Drei verschiedene Varianten sind in der Perdomo Special Craft Series erhältlich: Pilsner, Amber und Stout. Jedes Bier steht hier stellvertretend für eine andere Deckblattfarbe und Aromatik. Die einzelnen Varianten sind jeweils in den Formaten Robusto, Churchill, Epicure und Gordo erhältlich.

Die Perdomo Craft Series Pilsner steht für einen eher mild-würzigen Blend mit einem hellen Connecticut Shade Deckblatt, einem nicaraguanischen Umblatt aus dem Jalapa Tal und einer ebenfalls nicaraguanischen Einlage aus dem Condega Tal. Am besten passt diese Zigarre zu hellen Bieren wie Pilsner, White Ale, Golden oder Light Lager.

Die Perdomo Craft Series Amber Zigarren sind da schon etwas kräftiger. Die nicaraguanische Puro wird mit einem Cuban Seed Sun Grown Deckblatt aus Jalapa, einem Umblatt aus Condega und einer Cuban Seed Einlage aus Estelí gerollt. Am besten wird sie zu einem leicht malzigen Bier wie Amber, Indian Pale Ale, Weizen oder Lager geraucht.

Für die dunklen Biersorten ist die Perdomo Craft Series Stout zuständig. Sie ist ebenfalls eine Puro aus Nicaragua mit einem Cuban Seed Maduro Deckblatt aus dem Jalapa Tal, einem Umblatt aus dem Condega Tal und einer aus Kuba-Saat gezogenen Einlage aus Estelí. Hier hat man es schon mit einer kräftigeren Zigarre zu tun, die auch im Aroma sehr hervorstechend ist. Daher eignen sich sehr geschmacksintensive Biere wie Stout, Porter, Brown Ale, Bock oder Schwarzbier bestens als Begleiter.