Pitbull Muchacha

  • 10er Bitte anfragen: service@noblego.de 130,95 € inkl. 3% Rabatt
  • Einzeln Bitte anfragen: service@noblego.de 13,50 €
Die kleine Pitbull Muchacha ist eine echte Erscheinung, was nicht nur am sehr schmuckhaften Wollfaden liegt. Entgegen ihrem Namen "Muchacha" ist diese Zigarre aus dem Hause Pitbull nichts für Mädchen – zumindest nicht für zartbesaitete. Durch eine intensive Würznote, gepaart mit dunklem Holz und Kaffee bewegt sie sich geschmacklich in einem kräftigen Bereich und überzeugt dabei zu jeder Sekunde. Ein absoluter Geheimtipp für erfahrene Genießer.

Pitbull
  • Marke Pitbull
  • Herkunft Nicaragua
  • Rauchdauer 45 bis 90 Min
  • Stärke Medium
  • Format Robusto Gordo
  • Deckblattherkunft Nicaragua
  • Einlage Nicaragua
  • Umblatt Nicaragua
  • Ringmaß 56
  • Länge (mm) 114
  • Durchmesser (mm) 22,3
  • Aroma Blumig, Erdig, Fruchtig, Gewürze, Holz, Honig, Kaffee
  • Form Rund
  • Special Limited
  • Konstruktion Longfiller
  • Würze Medium-aromatisch
  • Zugwiderstand Perfekt
  • Kistenverpackung Massivholz-Kiste
Details und Wissenswertes

Genuss

Die Pitbull Muchacha ist ein Robusto Gordo Format mit einer Länge von 11,4 cm und einem starken Ringmaß von 56. Sie wird zu Beginn von einer intensiven Erdigkeit geprägt, die jedoch im weiteren Verlauf spürbar abnimmt und so Platz für Aromen von dunklem Holz und Kaffee sowie leicht blumige Noten macht. Optisch überzeugt sie derweilen mit einem karamellfarbenen Maduro-Deckblatt aus Nicaragua, welches lediglich von dünnen Blattadern durchzogen ist. Mit zunehmendem Rauchverlauf fächern sich auch die vorhandenen Aromen breiter auf und bringen eine fruchtige Nuance hervor, die sehr gut mit der Grundwürzigkeit der Zigarre kontrastiert. Geschuldet ist diese intensive Würzigkeit dem Umstand, dass  ausschließlich Tabake aus Nicaragua verwendet wurden, die für ihren kräftigen Geschmack bekannt sind. Die Pitbull Muchacha besticht ferner durch die positive Eigenschaft auch gegen Ende der ca. 90-minütigen Rauchzeit nicht scharf zu schmecken, was Ausdruck ihrer hervorragenden Verarbeitung ist. In Kombination mit einem perfekten Abbrand sowie Zug ermöglicht die Pitbull Muchacha zu jedem Zeitpunkt ein sorgenfreies Raucherlebnis.

Hintergrund

Hervorgegangen aus einer Zusammenarbeit zwischen Didier Houvenaghel, A.J. Fernandez sowie einem europäischen Händler, werden diese Nica-Puros in Estelí, Nicaragua gerollt. Eine Besonderheit liegt darin, dass sämtliche verwendeten Tabake zwischen 2,5 und 5 Jahren gelagert wurden.

Fazit

Mit der Pitbull Muchacha bekommt man eine kräftige Zigarre, die mit Aromen von Erde, dunklem Holz und Kaffee sowie durch dezente blumige Noten geschmacklich überzeugt. Wer dagegen ein Freund etwas milderer Zigarren ist, der sollte unbedingt einmal die Pitbull Mahestro ausprobieren.

Bewertungen unserer Kunden

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Schreiben Sie die erste Bewertung.

Bewerten Sie jetzt den Artikel "Pitbull Muchacha"
10 (schlecht) 100 (exzellent)
Erscheinungsbild
Verarbeitung
Abbrand
Zugwiderstand
Geschmack
Konstanz