Tatuaje La Seleccion de Cazador Gran Cojonú Reserva

  • 12er Momentan ausverkauft, Liefertermin unbekannt 174,60 € inkl. 3% Rabatt
  • Einzeln Auf Lager, nur solange der Vorrat reicht! 15,00 €
Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
Die Tatuaje La Seleccion de Cazador Gran Cojonu Reserva macht ihrem Namen alle Ehre. Sie ist eine Zigarre für Aficionados, die ordentlich Mumm in den Knochen oder noch umgangssprachlicher: Eier (span. cojones) in der Hose haben. Denn sie überzeugt nicht nur mit ihren stattlichen Maßen von 16,5 Zentimetern Länge und dem 56er Ringmaß, sondern auch mit ihrer Stärke und den voll-würzigen Aromen von Erde, Karamell und Pfeffer, die sich bis zu 90 Minuten und sogar länger genießen lassen. :-)
Tatuaje
  • Marke Tatuaje
  • Serie Tatuaje La Seleccion de Cazador
  • Herkunft Nicaragua
  • Rauchdauer 45 bis 90 Min
  • Stärke Stark
  • Format Double Toro
  • Deckblattsorte Broadleaf
  • Deckblattherkunft Connecticut River Valley
  • Einlage Nicaragua
  • Umblatt Nicaragua
  • Ringmaß 56
  • Länge (mm) 165
  • Durchmesser (mm) 22,2
  • Form Rund
  • Konstruktion Longfiller
  • Würze Medium-aromatisch
  • Aroma Erdig, Karamell, Pfeffer
  • Zugwiderstand Perfekt
  • Kistenverpackung Schiebedeckel-Kiste
Details und Wissenswertes

Genuss

„Eier, wir brauchen Eier.“ An diesen berühmten Satz von Oliver Kahn könnte Pete Johnson gedacht haben, als er seine Cojonu-Serie entwickelte. Und tatsächlich ist die Tatuaje La Seleccion de Cazador Gran Cojonu Reserva nichts für schwache Nerven. Ihre würzige Stärke muss man mögen und bis zu 90 Minuten durchhalten können. Aber wer es gerne voll-würzig und aromatisch-scharf mag, ist hier genau richtig. Die Double Toro liegt groß und schwer in der Hand. Das edle Connecticut Deckblatt weist eine leicht ölige Textur auf und duftet nach dunkler Schokolade und Erde. Schon beim Entzünden fällt der perfekte Zugwiderstand auf, der über den gesamten Smoke erhalten bleibt. Das erste Drittel startet mit einem ausgewogenen Verhältnis von Pfeffer, Leder und Erdaromen. Zum Ende des ersten Drittels kommt eine süße Note hervor, die in das zweite stärkere Drittel überleitet, welches geprägt ist von Erde, dunkler Schokolade und Ledernoten. Das finale Drittel legt stärketechnisch noch eine Schippe drauf, geschmacklich bleiben die Aromen des zweiten Drittels, erweitert um eine pfeffrig-scharfe Note. Der Abbrand bleibt durchgängig gerade und entwickelt einen dichten weißen Rauch.

Hintergrund

Die Tatuaje Gran Cojonu Reserva ist die erste Zigarre, die Tatuaje nur für den europäischen Markt herausgebracht hat. Auffällig ist auch ihre etwas andere Bauchbinde, die das neue Tatuaje-Logo ziert. Dieses setzt sich zusammen aus den vier Initialen P, J, H und C, die für Pete Johnson Havanna Cellars stehen. Es ist das erste Mal, dass dieses Logo auf einer offiziell veröffentlichten Zigarre prangt.

Fazit

Eine Tatuaje wie sie im Buche steht. Die Tatuaje Gran Cojonu Reserva ist weniger eine Anfängerzigarre als vielmehr für den erfahrenen und stärkeliebenden Aficionado geeignet. Ein ebenso kräftiges Getränk wie ein Single Malt als Begleitung ergänzt die gebotenen Aromen optimal.

Bewertungen unserer Kunden

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden. Schreiben Sie die erste Bewertung.

Bewerten Sie jetzt den Artikel "Tatuaje La Seleccion de Cazador Gran Cojonú Reserva"
10 (schlecht) 100 (exzellent)
Erscheinungsbild
Verarbeitung
Abbrand
Zugwiderstand
Geschmack
Konstanz