• 90
    Cigar Journal

Asylum Schizo Robusto

  • 20er Momentan ausverkauft, Liefertermin unbekannt 52,38 € inkl. 3% Rabatt
  • Einzeln Momentan ausverkauft, Liefertermin unbekannt 2,70 €
Asylum Schizo Robusto Zigarren bieten mittelamerikanisches Temperament und puren Tabak-Geschmack. Mittlere Stärke, kontrollierter Nikotingehalt und ein ausgetüftelter Blend zeichnen diese modernen Sandwichfiller aus. Zigarrenfreunde, die Wert auf gute Ware legen und daher gerne echte Longfiller erstehen, sollten hier getrost einmal einen Versuch wagen.
Asylum
  • Marke Asylum
  • Serie Schizo
  • Herkunft Nicaragua
  • Rauchdauer 20 bis 45 Min
  • Stärke Medium
  • Format Robusto
  • Deckblattherkunft Nicaragua
  • Einlage Nicaragua
  • Umblatt Nicaragua
  • Ringmaß 50
  • Länge (mm) 127
  • Durchmesser (mm) 19.8
  • Aroma Holz, Kakao, Leder, Süß
  • Form Rund
  • Konstruktion Sandwichfiller
  • Würze Medium-aromatisch
  • Zugwiderstand Leicht
  • Einzelverpackung Zellophan
  • Kistenverpackung Bundle
Details und Wissenswertes

Genuss

Asylum Schizo Robusto sind charaktervolle Puro-Zigarren aus Nicaragua. Es sind mittelkräftige und überraschend aromatische Zigarren. Schon im Kaltgeruch verspürt man den Duft von gegerbtem Sattelleder. Im Rauch präsentieren sich diese Puros aus Nicaragua leicht cremig, etwas holzig und mit einer zart süßlichen Note. Auch der Duft nach Leder ist wieder zu spüren. Die tadellose Verarbeitung zeigt sich nicht nur im Deckblatt, sondern in allen Schichten. Fest gerollt bietet sie einen guten Zugwiderstand, der zum langsamen Genießen einlädt. Bei fast 20 Millimetern Durchmesser und 127 Millimetern Länge hält der vielschichtige Rauchgenuss dieses Sandwichfillers eine Stunde lang an.

Hintergrund

Unter der Marke Asylum werden einige Formate von Sandwichfillern angeboten. Diese Zigarren werden zudem noch im Bundle geliefert und sind deshalb besonders günstig. Gut verarbeitete und hochwertige Tabake können zu einem sehr erschwinglichen Preis angeboten werden. Dabei stehen sie Longfiller-Marken im Geschmack in nichts nach. Die Sandwich-Einlage wirkt sich in der Regel sehr positiv auf das Abbrand- und Zugverhalten aus, weil die enthaltenen Shortfiller-Stückchen die Zigarren sehr gut am Glimmen halten.

Fazit

Die Asylum Schizo Robusto Zigarren zeigen sich durchaus als temperamentvoll, außerdem ergiebig und überzeugend im Geschmack und in den Aromen. Dazu passt sehr gut ein gut ausgereifter Rotwein aus Südamerika.

Andere Kunden kauften auch...

Don Tomás Robusto

Ø19.8 L140 Medium
(11)
ab 2,25 €

Aurora Principes Robusto

Ø19 L123 Mild
(37)
ab 2,55 €

AZ Bundles Robusto

Ø19.8 L127 Medium
(12)
ab 1,70 €

Casa de Nicaragua Robusto

Ø20.6 L127 Medium
(15)
ab 2,80 €

Don Tomas Nicaragua Robusto

Ø19.8 L139 Medium
(1)
ab 2,15 €

Umnum Honduras Robusto

Ø19.8 L127 Medium
(1)
ab 2,60 €

La Estrella Polar Robusto

Ø19.8 L127 Medium
(5)
ab 3,40 €

Reposado Estate Blend Maduro Robusto

Ø19.8 L127 Medium
(6)
ab 2,10 €

Mustique Blue Robusto

Ø19.5 L126 Mild
(12)
ab 2,70 €

Casa Culinaria Connecticut Robusto

Ø20 L127 Mild
(4)
ab 2,90 €

Balmoral Aged 3 Years Corona

Ø16.6 L142 Mild
(5)
ab 2,14 €

San Pedro de Macoris Brazil Robusto

Ø20.6 L130 Medium
(11)
ab 4,30 €

Casa de Nicaragua Churchill

Ø19.8 L175 Medium
(21)
ab 3,00 €

Villiger Dominico Robusto

Ø20.6 L127 Mild
(13)
ab 3,10 €

Imperiales Robusto

Ø19.8 L127 Mild
(13)
ab 3,60 €

Mustique Red Robusto

Ø19.5 L126 Mild
(8)
ab 3,10 €

Brick House Robusto

Ø20.6 L125 Medium
(5)
ab 5,60 €

Dominican Estates Robusto

Ø19.8 L127 Mild
(16)
ab 3,90 €

Imperiales Toro

Ø19.8 L152 Mild
(16)
ab 3,80 €

Quisqueya Robusto Seco

Ø19.8 L127 Mild
(2)
ab 3,00 €

La Flor de Rosa Governor

Ø20 L155 Medium
(6)
ab 2,70 €

La Flor de Rosa Herencia

Ø20.6 L114 Medium
(1)
ab 2,40 €

Casa de Garcia Connecticut Corona

Ø16.7 L138 Mild
(15)
ab 2,40 €

Don Tomas Nicaragua Rothschild

Ø19.8 L114 Medium
(4)
ab 2,00 €

Guantanamera Minutos

Ø16.7 L105 Medium
(15)
ab 1,55 €

Macarena Big Robusto

Ø21.4 L140 Mild
(2)
ab 2,20 €

Guantanamera Cristales

Ø15 L150 Stark
(13)
ab 2,40 €

Casa Culinaria Connecticut Churchill

Ø20 L178 Mild
(2)
ab 3,20 €

Ultraboutique Ace Of Spades

Ø20.6 L127 Medium
(3)
ab 6,80 €

Bewertungen unserer Kunden (9)

84 Punkte
(sehr gut)
bei 9 Bewertungen
10 (schlecht) 100 (exzellent)
Erscheinungsbild
86
86 (sehr gut)
Verarbeitung
90
90 (exzellent)
Abbrand
83
83 (sehr gut)
Zugwiderstand
81
81 (sehr gut)
Geschmack
78
78 (sehr gut)
Konstanz
84
84 (sehr gut)
Toller Smoke für den kleinen Taler
von H.D. am 30.06.2022
Erscheinungsbild
90 (exzellent)
Verarbeitung
90 (exzellent)
Abbrand
100 (exzellent)
Zugwiderstand
100 (exzellent)
Geschmack
90 (exzellent)
Konstanz
90 (exzellent)
Mehr als positiv kommt die Zigarre rüber. Sehr schöne Verarbeitung - Deckblatt und Kopf fantastisch verarbeitet, auch das Blatt in Farbe und Strucktur tadellos. Geschmack wirklich mild - kaffe - und röstaromen sehr gut hervorgehoben - Vanille habe ich leider keine gespürt oder geschmacklich wahrgenommen - hatte aber auch Corona dadurch sind meine Geschmacksknospen etwas in Mitleidenschaft gezogen worden :-)
Aber alles in allem ein toller Smoke .
Gerader Abbrand - gutes Zugverhalten und wirklich toll am Rauch - dampft wie eine Kohlelock und ganz wichtig brennt bis zum Finale einwandfrei ab.
Diese Zigarre ist jeden Euro wert und sollte in jedem Homidor zumindest für den Dayli Smoke vorhanden sein.
Von mir jedenfalls eine klare Kaufempfehlung
Hin- und Her gerissen
von kukulka27 am 28.04.2022
Erscheinungsbild
80 (sehr gut)
Verarbeitung
80 (sehr gut)
Abbrand
70 (gut)
Zugwiderstand
70 (gut)
Geschmack
80 (sehr gut)
Konstanz
70 (gut)
Aufgrund der guten Bewertung habe ich hier zu einem günstigen Preis zugegriffen. Bin etwas hin und her gerissen, weil die Asylum Schizo Robusto doch ein gutes Potenzial besitzt, aber für mich dann doch noch mit bereits getesteten Konkurrenten wirklich Schritt halten konnte. Abbrand war recht schief, was sich jedoch korrigieren ließ. Zugwiderstand kam mir jetzt nicht so entgegen. Da bin ich deutlich besseres gewöhnt. Gut, rein optisch ist außer der für mich eher fragwürdigen Banderole nichts auszusetzen. Die passt für mich einfach nicht ins Bild und wirkt für mich eher etwas billig. Ist mir auch zwischendurch 2x ausgegangen, was den Genuss doch deutlich schmälert. Wenn es denn mal lief, habe ich vom Geschmack doch feine recht intensive Aromen finden können, das man es vielleicht einfach noch ein weiteres Mal versuchen sollte, um ein endgültiges Urteil zu fällen.
Frisch und blumig mit toller Aromenentwicklung und sehr weit rauchbar
von Rotti am 07.04.2022
Erscheinungsbild
80 (sehr gut)
Verarbeitung
80 (sehr gut)
Abbrand
80 (sehr gut)
Zugwiderstand
80 (sehr gut)
Geschmack
80 (sehr gut)
Konstanz
80 (sehr gut)
Optik/Haptik
Gut verarbeitet leichte Blattadern die Oberfläche fühlt sich glatt und seidig an. Bauchbinde ungewöhnliches Design (gefällt mir nicht so, aber das ist letztlich egal)

Verarbeitung
Wirkt gut verarbeitet, stabil und fest.

Kaltgeruch
Frisch blumig fruchtig

Kaltzug
Fruchtig süßlich (jasmintee)

1. Drittel

Frisch Frucht deutliche Süße, floral, cremig. Sehr angenehm schon im 1. Zug. Eher leicht als medium. Rauchvolumen ok, aber man muss schon kräftig ziehen. Ganz leichter Schiefbrand selbst korrigierend. Zum Ende des 1. Drittels etwas Holz und Röstaromen immer noch sehr mild und frisch.

2. Drittel
Jetzt wird sie etwas kräftiger also eher medium. Immer noch fruchtig-blumig, etwas weniger Süße. Kaffeenoten kommen hinzu. Asche fällt zu Bedinn dieses Drittels. Bauchbinde lässt sich jetzt abschieben. Jetzt etwas mehr Schiefbrand mit Selbstkorrektur, danach wieder alles ok. Zugwiderstand wird etwas leichter. Rauchvolumen daher etwas mehr. Würze nimmt etwas zu trotzdem frisch.

3. Drittel
Kaum noch blumig, Frucht auch weniger, Kaffee und Röstaromen deutlicher, etwas Schokolade. Frische verschwindet. Aromen etwas schwerer, aber immer noch medium-mild und sehr angenehm, Rauchvolumen noch besser. Erneut leichter Schiefbrand, der diesmal ganz leicht korrigiert werden konnte. keine Schärfe auch nicht zum Ende auch nicht bitter. Daher wirklich sehr weit rauchbar (das erste mal, dass ich gerne eine Zigarrespitze hätte). Ich hab sie nur mit 3, 5 cm Rest ausgehen lassen, weil ich mir sonst die Finger verbrannt hätte. Wirklich lecker bis zum (nicht bitteren) Ende was sicher durch den recht milden Grundcharakter kommt.

Zugwiederstand
Im 1. Drittel etwas fest danach super

Abbrand
3x etwas Schiefbrand 2x selbst korrigierend 1x leicht korrigierbar, sonst i.o.

Asche
fest bleibt 2-3 cm stehen

Rauchdauer
Deutlich länger als in der Beschreibung 80 min. (Ca 1-2 Züge/ min.)

Raumnote
Sehr angenehm, blumig, frisch.

Fazit
Tolle Zigarre die sich von leicht und frisch zu medium und dabei von blumigen süßen zu würzigen Kaffee und Schokoladenaromen entwickelt. Dabei nie zu stark, scharf oder bitter und sehr weit mit Genuss rauchbar ist. Sie ist eher was für warme Sommerabende zum leichten erfrischenden Coktail (Gin Tonic müsste toll passen). Bei dem Preis ein echtes Schnäppchen. Da kann man sich gerne ein paar in den Humidor legen und auch unerfahrenen Gästen anbieten.
Schizophren? Schizo - ein überraschender Smoke
von Jens Herrmann am 12.09.2021
Erscheinungsbild
100 (exzellent)
Verarbeitung
100 (exzellent)
Abbrand
90 (exzellent)
Zugwiderstand
90 (exzellent)
Geschmack
60 (gut)
Konstanz
70 (gut)
Ich hatte diese Zigarre circa ein Jahr im Humidor eingelagert. Die Banderole spricht mich einfach nicht an. Somit gab es lange Zeit keine Chance für diese TAM Zigarre.

Nun habe ich mir die Zeit genommen und das feine Stück angeflammt. Ich würde sehr überrascht vom sehr guten Abbrand, der gleichbleibenden guten nie aufdringlichen Geschmacklichkeit.

Es war kein extatisches Erlebnis, aber zu einem 18 jährigen Scotch ein Erlebnis und Genuss.
Wird immer mal wieder bestellt!
von Robert am 03.09.2020
Erscheinungsbild
80 (sehr gut)
Verarbeitung
80 (sehr gut)
Abbrand
90 (exzellent)
Zugwiderstand
90 (exzellent)
Geschmack
80 (sehr gut)
Konstanz
90 (exzellent)
Erscheinungsbild gut, die Banderole gefällt mir persönlich sehr gut. Kaltgeruch ebenfalls sehr angenehm.
Die ersten Züge starten für meinen Geschmack immer relativ stark, das verflüchtigt sich jedoch nach kurzer Zeit.
Im ersten Drittel viel Holz und Leder, leichte cremig, süße Note im Hintergrund.
Der Rauch erinnert stark an Leder.
Bei der letzten Zigarre ist leider das Deckblatt über fast die gesamte Länge gerissen; der Riss hat sich beim Rauchen entsprechend vergrößert und ich musste nach dem ersten Drittel abbrechen - schade!
Wird sonst regelmäßig bestellt und geraucht.
Preis-Leistung ist top!
Absoluter Preis-Leistungs-Knüller
von Michael am 09.08.2020
Erscheinungsbild
60 (gut)
Verarbeitung
90 (exzellent)
Abbrand
70 (gut)
Zugwiderstand
80 (sehr gut)
Geschmack
80 (sehr gut)
Konstanz
80 (sehr gut)
Optik: Die Zigarre wirkt optisch unscheinbar, aber solide verarbeitet. Die Banderole sieht etwas billig aus, ist mir aber egal.

Qualität: Ließ sich gut anzünden. Sehr solide Asche! Mehrere Zentimeter möglich, die auch beim Querhalten nicht abfielen. Keine Fusseln/Risse, nur minimal beim entfernen der Banderole. Im letzten Fünftel Querbrand und ging aus. Ich war aber auch mit Konversation beschäftigt und eh mit ihr fertig. Insgesamt gut bis sehr gut.

Geschmack: Die Zigarre fing sehr mild an. Sie qualmte äußerlich gar nicht, mit jedem Zug kam jedoch genug Rauch im Mund an. Milder Milchkaffe. Nach dem ersten Drittel wurde sie etwas stärker, in Richtung Kaffee. Ab der Hälfte dann Mousse au Chocolate, also auch cremig. Bis zum Ende dann konstant. Es war also etwas Abwechslung da. Insgesamt sehr angenehm.

Fazit: Besser als viele Zigarren im Bereich 5 bis 10 euro. Uneingeschränkt empfehlenswert, gerade auch an heißen Tagen.
wow!
von Stanimir am 22.06.2020
Erscheinungsbild
90 (exzellent)
Verarbeitung
100 (exzellent)
Abbrand
90 (exzellent)
Zugwiderstand
80 (sehr gut)
Geschmack
90 (exzellent)
Konstanz
100 (exzellent)
Man soll rechnen ,dass solche Zigarren von Batch zu Batch sehr unterschirdlich sein vorkommen. Ich glaube , ich hatte Glück gehabt- die Zigarre war magnifico ! Nica Zigarren lasse ich nicht 65%° Feuchtichkeit , so habe ich hier richtig früchtige, süße, Cacao gespürt . 1 Punkt zurück wegen dem billigen Porno- Wickelband.
Versucht es selbst
von Stefan am 15.08.2018
Erscheinungsbild
90 (exzellent)
Verarbeitung
90 (exzellent)
Abbrand
80 (sehr gut)
Zugwiderstand
70 (gut)
Geschmack
50 (gut)
Konstanz
100 (exzellent)
Die Zigarre ist ordentlich verarbeitet und es gibt nichts zu meckern. Geschmacklich bleibt die Schizo durchweg mild und seicht. Ich hätte mir mehr typisches Nicaraguar erhofft und Aromenspiel. Vielleicht hilft der Zigarre Lagerung, aber für mich bleibt es bei dem einen Versuch.
Meine Empfehlung für preisbewusste Genießer
von willimann am 15.01.2016
Erscheinungsbild
100 (exzellent)
Verarbeitung
100 (exzellent)
Abbrand
80 (sehr gut)
Zugwiderstand
70 (gut)
Geschmack
90 (exzellent)
Konstanz
80 (sehr gut)
Frappierend: Top Zigarre zu sehr gutem Preis. nach vielen Enttäuschungen endlich mal ein Lichtblick. Nicht zu schwer, nicht zu scharf, angenehm kühler Rauch. Geschmack komplex Schoko, Vanille, Kaffee, Leder
Bewerten Sie jetzt den Artikel "Asylum Schizo Robusto"
10 (schlecht) 100 (exzellent)
Erscheinungsbild
Verarbeitung
Abbrand
Zugwiderstand
Geschmack
Konstanz