Filtern nach
Alle Filter anzeigen Weniger Filter anzeigen

2 Artikel

  • CAO Italia Ciao

    Ø22 L127 Stark
    ab 6,90 €
    • Herkunft Honduras
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Robusto
    • Deckblattherkunft Honduras
    • Einlage Italien, Nicaragua, Peru
    • Form Rund
    • Aroma Erdig, Holz, Leder, Pfeffer, Süß
    • 20er Bitte anfragen: service@noblego.de 133,86 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Bitte anfragen: service@noblego.de 6,90 €
  • CAO Italia Gondola

    Ø21 L157 Stark
    ab 7,70 €
    • Herkunft Honduras
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Torpedo
    • Deckblattherkunft Honduras
    • Einlage Italien, Nicaragua, Peru
    • Form Rund
    • Aroma Erdig, Holz, Leder, Pfeffer, Süß
    • 20er Bitte anfragen: service@noblego.de 149,38 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Bitte anfragen: service@noblego.de 7,70 €

2 Artikel

CAO Italia Zigarren – Dolce Vita in Zentralamerika

Die Zigarren der Marke CAO Italia bieten mit ihren drei Formaten ein zwar übersichtliches, aber dennoch aromatisches Sortiment an handgefertigten Zigarren aus dem Hause CAO. Durch die Verwendung italienischen Tabaks erhält diese spezielle Kollektion noch eine interessante europäische Note.

Über Ländergrenzen hinweg

CAO-Zigarren stehen seit ihrer Gründung für länderübergreifende Kreationen. So verbindet beispielsweise eine Zigarre aus diesem Hause namens „La Traviata“ (dt.: die vom Wege Abgekommene) mit Ecuador, Kamerun, Nicaragua und der Dominikanischen Republik gleich vier Länder in ihrem Inneren. Da CAO eine Fabrik in Dalí in Honduras und eine in Estelí in Nicaragua betreibt, bildet mindestens eines der beiden Länder einen wichtigen Bestandteil der jeweiligen Kollektionen und damit auch des Geschmacks. Auch bei der vorliegenden CAO Italia bleibt man diesem Prinzip treu und hat dabei eine Zigarre aus der Taufe gehoben, die auf den ersten Blick beinahe exotisch wirkt – weil sie auch aus Europa kommt.

CAO Italia in drei Formaten

Obgleich ihr Name auf Italien verweist, sieht man von außen ersteinmal Honduras, denn sowohl das Deckblatt als auch das Umblatt stammen aus diesem Land und wurden aus einem Havanna-Saatgut gezogen. Hinzu kommt noch, dass die CAO Italia auch in der honduranischen Zigarrenstadt Danlí gefertigt werden. Dadurch erhalten diese Zigarren bereits das bekannte Aroma von erdigem Holz und Leder, was so viele honduranische Zigarren begleitet. Das versprochene internationale Ensemble verbirgt sich hingegen in der Einlage. Hier treffen Tabake aus drei verschiedenen Ländern aufeinander: aus dem südamerikanischen Peru, dem mittelamerikanischen Nicaragua sowie dem europäischen Italien verbindet sich hierbei ein Blend, welcher der Zigarre eine süße Note, aber auch Anklänge von weißem Pfeffer verleiht. Der liebliche Charakter wird dabei dem italienischen Tabak zugesprochen. Dieser Tabak wurde ebenfalls aus einer Havanna-Saat gezogen, die bereits vor über vier Jahrzehnten nach Italien eingeführt wurde, genauer gesagt in die Provinz Benevento, die zwischen Neapel und Rom gelegen ist. Zum einen verfügt diese Region traditionell über viele Sonnenstunden und andererseits verfügt sie mit ihren leichten Bergen und dem maritimen Mittelmeer-Klima über ausreichend Niederschlag, um den Anbau dieser empfindlichen Pflanzen zu gewährleisten.

In Europa sind gewöhnlich drei Formate der CAO Italia zu erhalten. Zum einen wäre da die CAO Italia Ciao. Mit ihren 12,6 cm Länge, was genau fünf Inch entspricht, und einem 56er Ringmaß (2 cm) handelt es sich bei diesem Modell um eine Robusto, die wie auch die anderen beiden mittelkräftig daher kommt. Ein wahrer Blickfang des Sortiments – nicht nur wegen der Größe – bietet die CAO Italia Gondola. Ihre Länge beträgt 15,6 cm, also 6,1 Inch und sie verfügt über ein 54er Ringmaß, aber besonders ansehnlich ist ihre Form: es handelt sich hierbei um eine spezielle Figurado, die den Namen Belicoso trägt. Die letzte im Bunde ist auch gleichzeitig die kleinste unter ihnen: die CAO Italia Novella – in der Tat eine reizende Kurzgeschichte, bei einer Länge von 11,5 cm und einem 46er Ringmaß hat man hier eine Corona Extra, die eine knappe Stunde mit einem angenehmen Raucherlebnis zu gestalten weiß.

Insgesamt ist die CAO Italia eine interessante Edition, die durch handwerkliche Qualität und edlen Tabak besticht und nicht nur für den Italien-Liebhaber eine gute Wahl ist.