Filtern nach
Alle Filter anzeigen Weniger Filter anzeigen

3 Artikel

  • Epic Maduro Boxpressed Torpedo

    Ø20.60 L152 Medium
    (1)
    ab 7,50 €
    • Herkunft Dominikanische Republik
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Torpedo
    • Deckblattherkunft Brasilien
    • Einlage Dominikanische Republik, Nicaragua
    • Form Boxpressed
    • Aroma Erdig, Holz, Kaffee, Leder
    • 20er Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen 145,50 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 7,50 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
  • Epic La Rubia Robusto

    Ø20.6 L140 Mild
    ab 6,90 €
    • Herkunft Dominikanische Republik
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Robusto
    • Deckblattherkunft Ecuador
    • Einlage Dominikanische Republik, Nicaragua
    • Form Rund
    • Aroma Cremig, Holz, Süß
    • 20er Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen 133,86 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen 6,90 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
  • Epic Maduro Lancero

    Ø15.9 L190 Medium
    ab 7,20 €
    • Herkunft Dominikanische Republik
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Deckblattherkunft Brasilien
    • Einlage Dominikanische Republik, Nicaragua
    • Form Rund
    • Aroma Erdig, Holz, Kaffee, Leder
    • 20er Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen 139,68 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 7,20 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!

3 Artikel

EPIC Zigarren – Grandiose Zigarren aus der Dominikanischen Republik

Mit dem krachenden Markennamen der Epic Zigarren, der übersetzt so etwas wie „episch“, „grandios“, „monumental“ oder „unglaublich“ bedeutet, haben Gründer Dean Parsons und sein Team keine traditionelle Namensgebung gewählt oder die Linie schlichtweg nach dem Gründer benannt. Sondern hier wird klar, die relativ junge Marke will etwas bewegen und ein Statement setzen in Sachen Zigarrengenuss. Sie will etwas Besonderes bieten, den wahrhaftigen, großartigen Genuss. Nicht von ungefähr kommt auch das Firmenmotto: You deserve a cigar worthy of your achievements!

Vom Eishockey über Immobilien zu Epic Zigarren – eine moderne Erfolgsgeschichte

In den 2000ern hatte Dean Parsons nach zwei gescheiterten Karriereversuchen im Eishockey und bei der Polizei eigentlich alles, wonach die meisten Menschen streben: Erfolg in seinem Job als Luxusimmobilienmakler. Tolle Anwesen, Glück in Liebe und Familie und dabei genügend Geld, um sich beste Zigarren zu leisten. Doch auf seiner Insel im Atlantischen Ozean, 150 Kilometer von der Dominikanischen Republik entfernt, gab es kaum gute Zigarren (und schon gar keine, die den Stempel „Epic Zigarren“ verdient hätten) und so flog er häufig in die DomRep. Dort lernte er, wie sich gute, sehr gute und epische Zigarren unterscheiden und machte Bekanntschaft mit dem berühmten Blender Rolando Villamil, mit dem er 2006 das Label Turks Select gründete und fortan für seine exklusiven Geschäftskontakte produzierte. Mit der Finanzkrise 2007/2008 verlor Parsons dann seine Kundschaft: die Reichen kauften keine Immobilien und auch keine Zigarren mehr, da sie den Turks- und Caicos-Inseln in nicht-verschwenderischen Zeiten fern blieben. Parsons zog in die Dominikanische Republik, arbeitete angestellt als Immobilienmakler und begann 2010 wieder mit Rolando Villamil eine Premium-Zigarre zu kreieren. Und diese sollte es in sich haben: Nämlich nur das allerbeste vom allerexklusivsten. Epic Zigarren waren geboren. Nach dem sie mit großen Erfolgen in den US-amerikanischen Markt eingeschlagen sind, gibt es die Epic Zigarren seit 2015 auch in Deutschland.

Sich mit guten Zigarren belohnen – Epic Cigars

Das Credo, sich etwas zu gönnen und sich selber einmal für seine gebrachten Leistungen zu belohnen, ist dabei die maßgebliche Idee hinter Epic Cigars. Jedem das, was er verdient. Und das heißt bei Epic Cigars nur das Beste! Um eine Zigarre zu schaffen, die diesen Ansprüchen auch gerecht wird, hat sich Dean Parsons mehrere Jahre lang mit der Kreation von guten Zigarren befasst. Im Jahr 2014 war es dann so weit und er stellte seine ersten Zigarren auf der internationalen Tabakausstellung IPCPR in Las Vegas vor. Mittlerweile haben es seine Zigarren über den großen Teich geschafft und sind bei uns im Shop erhältlich. Dabei verwendet Parsons überwiegend Tabake aus der Dominikanischen Republik, wo die guten Stumpen auch gefertigt werden. Aber auch Tabakblätter aus Kamerun, Nicaragua und anderen Ländern wie Brasilien finden in den „epischen“ Zigarren Verwendung. Die milden bis mittelkräftigen Zigarren präsentieren dabei Aromen von Erde, Holz, Kaffee und Ledernoten, aber immer wieder sind auch süße und cremige Noten präsent.

Epic Zigarren im Noblego Shop kaufen

Wie episch die Epic Zigarren tatsächlich sind, können Sie gern selbst feststellen. Denn für nur 7,50€ gibt es die Epic Maduro Boxpressed Torpedo mit ihrem 60-minütigem Smoke günstig im Noblego Shop zu kaufen. Diese medium-starke Epic Zigarre überzeugt mit Aromen von Holz, Leder und immer wieder spannender Zartbitterschokolade. Im zweiten und dritten Drittel dominieren grasige oder auch cremige Noten. Sie ist eher etwas für erfahrene Raucher von medium-kräftigen Dominikanerinnen.

Die beste Epic Zigarre für Einsteiger ist hingegen ein mildes, dabei aber komplexes 52er Ringmaß mit zarten Aromen von Nüssen und Holz bei angenehmer Süße und Cremigkeit. Diese Epic La Rubia Robusto ist also eine gute Wahl um milde Dominikanische Zigarren kennenzulernen und das zum äußerst günstigen Preis von 6,90€.
An erfahrenere Raucher richtet sich die Epic Maduro Lancero, die als medium-starke und medium-würzige Epic Zigarre anderthalb Stunden hochwertigen Smoke ermöglicht ohne langweilig oder eintönig zu werden. Mit ihren – für Maduro typische süßen Nuancen – eignet sich diese Epic Zigarre perfekt zu einer guten Flasche Wein und einem Sonnenuntergang am Meer.

Epic Zigarren auf Noblego.de

Klaus Kleinlagel: Von einem Importeur innovativer Produkte

Vom Importeur Kleinlagel stammen neben den Epic Zigarren auch noch andere Marken wie die Gurkha-Zigarren, die Kristoff-Zigarren oder die Royal Danish Cigars mit ihrem spannenden Umami-Geschmack. Bei Klaus Kleinlagel aka Charles Fairmorn haben wir es mit einem Importeur zu tun, der sich auf die jungen, auffälligeren Marken spezialisiert hat, die immer für das gewisse Etwas gut sind. Hier gibt es viel Innovatives in Sachen Geschmack und Design auszuprobieren. Und es ist ein gewisser Trend zu beobachten, denn die Branche wird jünger, was in Amerika spätestens seit Masterblendern wie Jonathan Drew von Drew Estate oder Pete Johnson von Tatuaje bekannt sein dürfte, die mit ihren ausgefallenen Zigarren immer wieder für spannende Neuentdeckungen im Bereich Zigarren-Genuss sorgen durften und hoffentlich auch noch lange sorgen werden.