Savinelli Ermes Schwarz 320

  • Versandfertig in 4 bis 8 Werktagen 120,00 €
Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
Die Savinelli Ermes Schwarz 320 ist eine kleine handliche Army-Pfeife aus hochwertigem italienischem Bruyèreholz mit einer sehr schönen silbernen Applikation am sauber ausgearbeiteten Holm. Das hochwertige schwarze Acryl-Mundstück passt sich sehr schön dem mattschwarzen Finish der handlichen Diplomat an. Eine klassische Pfeife mit modernen, frischen Einflüssen. Sie verspricht sehr gemütliche Smokes. Italienische Handwerkskunst, vereint mit innovativen Ideen aus dem Hause Savinelli.
Savinelli
  • Marke Savinelli
  • Serie Ermes
  • Form Diplomat
  • Holm Half-Bent
  • Pfeifenkopf Bruyère
  • Mundstück Acryl
  • Füllvolumen Mittel
  • Länge (mm) 135
  • Kopfhöhe ca. (mm) 40
  • Bohrung (mm) 9
  • Tabakraumdurchmesser oben (mm) 22
  • Pfeifenfarbe Schwarz
  • Gewicht (Gramm) 79
Details und Wissenswertes

Handhabung

Savinellis Ermes 320 Schwarz ist eine Bruyèrepfeife, produziert aus feinster italienischer Baumheide. Mit ihrem Half-Bent Holm und einer Länge von 13,5 Zentimetern verfügt sie über eine 9 Millimeter große Filterbohrung. Sie misst eine Kopfhöhe von circa 40 Millimetern, was einem mittleren Füllvolumen entspricht. Der Tabakraumdurchmesser, dieser kurzen, aber dennoch sehr robust aufgebauten Half-Bent beträgt 22 Millimeter. Ein schönes mattschwarzes Finish und eine Applikation in Form eines silbernen Metallzierrings am Holm vollenden dieses Meisterstück. Das Mundstück besteht aus hochwertigem schwarzen Acryl, das perfekt an den Holm angepasst wurde. Das Gewicht von 79 Gramm lassen die kurze Diplomat sehr robust wirken. Auch an dieser Savinelli aus der „Ermes“-Serie ist die Liebe zum Detail zu sehen. Sie verspricht einen sehr angenehm kühlen und trockenen Smoke. Nicht nur Freunde von Mixtures kommen bei diesem Modell auf ihre Kosten, selbst feinere Flakes, Flake Medallions oder Curly-Tabake versprechen in der kurzen Pfeife ein volles Aroma und einen aufregenden Smoke. Pfeifen aus dem Hause Savinelli sind so einzigartig, wie die italienische Handwerkskunst. Die jungen Einflüsse von Achill Juniors Sohn, Giancarlo sind in diesem Modell perfekt umgesetzt. Zug um Zug ein wahrer Genuss.

Hintergrund

Savinelli ist einer der ältesten und aktuell auch einer der größten Pfeifenmacher Europas. Im Jahr 1876 eröffnete Achille Savinelli Senior seinen kleinen Laden in der Altstadt Mailands. Schon einige Jahre später präsentierte er auf einer Messe seine eigenen, unter seinem Namen produzierten Pfeifen und vertrieb diese dort. Jahrzehnte später, im Jahr 1948, gründete die Familie eine große Manufaktur in der Stadt Molina di Barasso, die Achille Savinelli Junior und zwei seiner Freunde geleitet haben. Heute führt Achille Juniors Sohn Giancarlo das Unternehmen und beschäftigt 35 Mitarbeiter, die 70.000 Pfeifen im Jahr produzieren.

Fazit

Die Ermes 320 Schwarz aus dem Hause Savinelli ist für so ziemlich jede Situation passend. Ob ein kleiner Spaziergang unter freiem Himmel oder ein mittellanger Smoke zum Kaffee. Bei der Tabakwahl sind bei dieser Pfeife keine Grenzen gesetzt, es bleibt dem Pfeifenraucher selbst überlassen. Bis zum letzten Zug raucht der versierte Aficionado diese Pfeife bis zum letzten Krümel Tabak, ohne an Genuss zu verlieren.