W.O. Larsen Maple Mixture No. 50

  • 100g Momentan ausverkauft, Liefertermin unbekannt 21,60 € 1 kg = 216,00 €
  • 50g Momentan ausverkauft, Liefertermin unbekannt 11,35 € 1 kg = 227,00 €
In der vielfältigen Welt der Pfeifentabake gibt es einige Mischungen, die man vielleicht einmal genießt und dann wieder vergisst. Dann gibt es Tabake, mit denen man entspannte, geschmackvolle Genussstunden verbringt. Und gelegentlich findet man einen Tabak, der qualitativ und geschmacklich so einzigartig ist, dass er aus der Masse der Pfeifenkräuter herausragt. Der No. 50 Maple Mixture von W.O. Larsen ist ein solcher Tabak, der unter erfahrenen Pfeifengourmets ein sehr hohes Ansehen genießt.
W.O.Larsen
  • Marke W.O.Larsen
  • Tabakform Pfeifentabak
  • Tabak Burley, Black Cavendish, Virginia
  • Schnitt Mixture
  • Tabakstärke mild
  • Aromatisiert Ahornsirup, Honig
Details und Wissenswertes

Genuss

Bei der „Maple Mixture No. 50“ handelt es sich um eine klassische Mischung aus Virginia, Burley und Black Cavendish, in der Herstellung veredelt mit den Aromen von Ahornsirup und Honig. Dabei entsteht ein überraschend feuchter und beim Anfassen leicht klebriger Tabak, der sich jedoch aufgrund dieser Konsistenz erstaunlich leicht stopfen und anzünden lässt. Einem umgehenden Rauchgenuss steht also nicht viel im Wege. Bedingt durch den hohen Anteil an Virginia weist die „Maple Mixture No. 50“ im Kaltzustand eine leicht säuerliche Note auf, wird jedoch von den süßen Aromadüften aufgefangen und erinnert dann an den milden Geruch von Vanille und Karamell. In der Pfeife brennt diese Mischung kühl und gleichmäßig ab. Es entsteht eine dunkelgraue, fast schwarze Asche mit einigen hellen Sprenkeln. Geschmacklich ist der W.O. Larsen No. 50 Maple Mixture Pfeifentabak über jeden Zweifel erhaben, denn er kommt in Mund und Gaumen sehr füllig und süß daher und bietet dank der dezenten Aromatisierung einen natürlichen Tabakgeschmack, der zum Pfeifenende hin jedoch mehr und mehr in den Vordergrund tritt, wobei die süßlichen Aromen nie ganz verschwinden. Auf Grund des hohen, durchaus wahrnehmbaren Nikotingehalts sollte die „ Maple Mixture No. 50“ geduldig und mit Zeit genossen werden. Dieser Tabak ist eher weniger für den schnellen Genuss zwischendurch geeignet. Um ein Heißrauchen und den damit einhergehenden Geschmacksverlust zu vermeiden, ist ein gewisses Maß an Aufmerksamkeit und Erfahrung erforderlich.

Fazit

Der W.O. Larsen Selected Blend No. 50 Maple Mixture ist ein wahres Meisterwerk dänischer Tabakkunst und kann durchaus als Referenztabak für aromatische Mischungen angesehen werden. Die Aromatisierung ist geschmacklich so vollendet, dass man sie für einen Teil des Tabaks selbst hält. Diesen Pfeifentabak sollte man einfach einmal probiert haben, auch wenn er auf Grund seiner Abbrandeigenschaften eher den erfahrenen Tabakliebhabern zu empfehlen ist.

Andere Kunden kauften auch...

Danske Club Burgundy

ab 9,50 €

Blanco Classic Candela

Ø18 L138 Sehr mild
(20)
ab 4,20 €

Mac Baren Navy Flake

ab 11,50 €

Peterson Irish Dew

8,00 € (40g)

Habanos Streichhölzer

0,78 € (Packung)

Mac Baren Cube Silver

9,80 € (40g)

cenicero Black Label

Ø19,8 L128 Mild
(14)
ab 4,20 €

Danish Dice

ab 10,30 €

Stanwell Ruby

7,30 €

Clan Original

8,90 €

Ashton Gold Rush

9,40 € (50g)

Griffins Piramides

Ø21 L140 Mild
ab 11,30 €

Santa Damiana Classic Minutos

Ø12,1 L100 Mild
(2)
ab 2,50 €

Griffins Perfecto

Ø21 L115 Sehr mild
ab 10,45 €

H. Upmann Half Corona

Ø17,46 L90 Medium
(9)
ab 5,20 €

Quisqueya Maduro Petit Corona

Ø11 L114 Mild
(6)
ab 2,60 €

Peterson Sherlock Holmes

12,00 € (50g)

De Olifant Corona Panatella

Ø13,5 L127 Mild
(1)
ab 2,78 €