Newsletter: Die grünen Candelas sind wieder da

Liebe Noblego-Freunde,

gute Neuigkeiten für alle Candela-Fans! Die Grünen sind wieder da. Und der erste gute Tipp geht wie immer an unsere Newsletter Abonnenten. Wie frisch vom Feld sehen sie aus und haben diese Eigenart einer sehr schnellen Trocknung nach der Ernte zu verdanken. Da sie nicht fermentiert werden, schmecken sie sehr mild und sind auch für Einsteiger perfekt geeignet!

Viel Spaß beim Lesen und Rauchen

Ihr Team von Noblego.de

Teaser_Noblego_Newsletter_November_2013.1

 

Romeo_y_Julieta_Wide_Wide_Churchills_NLRomeo y Julieta mit den besten Bewertungen vom Cigar Aficionado 2013

Eine nicht übermäßig starke Habanos, die mit nussigen und erdigen Untertönen einen würzigen Smoke liefert. Kaffee- und Kakaoaromen kommen im Rauchverlauf durch und die Churchill endet in einem nach Zedernholz schmeckenden Finale. Eine angenehm komplexe Aromamischung.

Die Romeo y Julieta mit den besten Wertungen sind:

Montecristo_NLMontecristo Open: Angenehmer Smoke mit kräftigem Aroma

Ein attraktiver und ausgewogener Blend mit Aromen von mildem Muskat, vollen Lederaromen und Noten von Kaffee. Der vollmundige Smoke kann bis zu einer Stunde andauern, hat eine satte Struktur und ein kräftiges Aroma.

Weitere Top-Bewertungen von Montecristo

 

Dalay_NLFettes aus der Dominikanischen Republik

Quadratisch, dick, kurz und lecker. Die Maduro boxpressed hat einiges zu bieten: Erde,Pfeffer, Schokolade, Süße. Aber vor allem ihre Form und das Ringmaß bringen jeden zum Staunen. Und wer hätte gedacht, dass sie aus dem Saarbrücker Hause Dalay entstammen? Hier nochmal die Maße: 28 mm breit, 20 mm hoch und 102 mm lang!

Jetzt bestellen >

 

Surrogates_NL.1Vertreibt die bösen Geister: Surrogates

Wer zu Halloween noch die passende Zigarre sucht, für den ist die Surrogates genau das Richtige. Stark und würzig aus Nicaragua und aus einer Zusammenarbeit von Don Pepin und Pete Johnson von Tatuaje und mit so klangvollen Namen wie Bone Crusher oder Skullbreaker. Perfekt für den Smoke in der Unterwelt, für Untote und Zombies.

Hier geht's zu den Surrogates >

 

Black_Market_Perfectos_NLAuf der Inter-tabac 2013 in Dortmund wurde sie zum ersten Mal vorgestellt

Mit Zöpfchen am Zugende, 17 cm Länge und 54er Ringmaß hat die Perfecto schon etwas Verwegenes. Der absolut ausgewogene Blend von Alan Rubin lässt cremige und erdige Noten mit Leder und etwas Zitrusfrüchten interagieren. Wir finden: ein interessanter und absolut empfehlenswerter Smoke.

Jetzt eine Black Market bestellen >

 

Aging_Room_F55_NLEin anspruchsvoller Longfiller für alle Konzertgänger

Perfekt um den Alltag ausklingen zu lassen. Eine imposante Churchill, eher mittelstark. Ein wunderbarer Begleiter für eine Sinfonie mit feinen Aromen von Kakao und Muskat. Mit dem Sumatra Deckblatt eines 2003er Erntejahrgangs ist sie ein anspruchsvoller Longfiller für den Konzertgänger.

Jetzt eine Black Market bestellen >

 

Noblego-Stories: Candela Zigarren

Gr_ne_Candelas_NLCandela Zigarren auf Noblego.de Draußen fallen die Blätter und die Bäume sind alles andere als Grün, doch in unserem Noblego-Humidor grünt es. Candela-Zigarren, auch unter den Farbbezeichnungen Double Claro oder Claro Claro bekannt, sind die Zigarren mit dem hellsten aller Deckblätter. Optisch bieten sie eine interessante Alternative zu den ansonsten im Humidor dominierenden Brauntönen. Vom satten Grün bis hin zu grünlichen, hellen Brauntönen können bei diesen Zigarren die verschiedensten Nuancen vertreten sein. Die helle Farbe des Tabaks rührt daher, dass dieser nach der Ernte sehr schnell getrocknet wird, meist unter Versiegelung der Trockenschuppen und Erhöhung der Innentemperatur. Dabei wird das Chlorophyll in den Blättern eingeschlossen und gibt den Blättern ihre grünliche Färbung. Da das Deckblatt für eine Candela Zigarre nicht fermentiert wird, schmeckt es sehr mild und verleiht der Zigarre, je nach Komposition der Einlage- und Umblätter grasige und blumige Aromen.

 

Copyright © 2013 Solid Taste GmbH

Kommentar verfassen