Filtern nach
Alle Filter anzeigen Weniger Filter anzeigen

3 Artikel

  • Epicure AR Lonsdale

    Ø16 L139 Medium
    ab 2,00 €
    • Herkunft Ecuador
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Corona
    • Deckblattherkunft Ecuador
    • Einlage Ecuador
    • Form Rund
    • Aroma Kaffee, Leder, Röstaromen, Süß
    • 3er Auf Lager, nur solange der Vorrat reicht! 5,82 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Auf Lager, nur solange der Vorrat reicht! 2,00 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
  • Epicure AR Robusto

    Ø19,8 L127 Medium
    ab 2,20 €
    • Herkunft Ecuador
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Robusto
    • Deckblattherkunft Ecuador
    • Einlage Ecuador
    • Form Rund
    • Aroma Kaffee, Leder, Röstaromen, Süß
    • 4er Bitte anfragen: service@noblego.de 8,54 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Bitte anfragen: service@noblego.de 2,20 €
  • Epicure AR Slim Panatela

    Ø13 L126 Medium
    ab 1,75 €
    • Herkunft Ecuador
    • Rauchdauer 20 bis 45 Min
    • Format Slim Panetela
    • Deckblattherkunft Ecuador
    • Einlage Ecuador
    • Form Rund
    • Aroma Kaffee, Leder, Röstaromen
    • 10er Bitte anfragen: service@noblego.de 16,98 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Bitte anfragen: service@noblego.de 1,75 €

3 Artikel

Epicure AR Zigarren – Puros aus Ecuador

Tabak aus Ecuador ist keine Neuheit. Eine Zigarrenmarke hingegen, die vollständig aus ecuadorianischem Tabak besteht, ist auf dem internationalen Markt immer noch eine Seltenheit. Die Epicure AR Zigarren sind solch eine Rarität, die mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis aufwarten kann. Medium-aromatisch und von mittlerer Stärke dürfen hier Anfänger wie Geübte gerne zugreifen und den puren Geschmack Ecuadors in drei verschiedenen Formaten genießen. Das Akronym AR steht für Armando Ramos. Der Name ist ein Garant für jahrelange Erfahrung im Tabakgeschäft und feinste Puros aus Ecuador. Auch Marken wie Javier Vizcaino und Pinar Tabacos Añejados stammen aus den Manufakturen, die sich über die letzten 50 Jahre zu einem Global Player in Sachen ecuadorianische Zigarren entwickelt haben.

Das Erfolgsrezept von Armando Ramos

Die Idee hinter den Epicure AR und weiteren Marken-Zigarren aus dem Hause Armando Ramos war es, frische und handgerollte Zigarren für die US-amerikanische Käuferschicht herzustellen. Bevor Armando Ramos wie so viele im Zuge der kubanischen Revolution aus seinem Heimatland fliehen musste, konnte er mehr als 30 Jahre in der Manufaktur von Partagás sein Wissen um die perfekte Herstellung von Zigarren mehren. Dieses Wissen gab er zunächst in seinem eigenen Tabakgeschäft in New York weiter. Zusammen mit Paul Magier baute er schließlich sein eigenes Business auf, das heute nicht mehr nur den US-amerikanischen Markt bedient und für höchste Qualität im Segment der Puros aus Ecuador steht. Seit 2000 ist das Unternehmen in Ecuador ansässig und setzt sich seitdem beständig dafür ein, neben der Herstellung von Deckblättern, für die Ecuador schon länger hochgeschätzt ist, auch Zigarren zu etablieren, die vollständig aus dem aromatischen Tabak des vulkanisch geprägten Landes bestehen. Herausgekommen sind u.a. die Epicure AR Zigarren, die mit kleinem Preis und großem Geschmack überzeugen können.

Der Genuss von Epicure AR Zigarren

Bei den Epicure AR Zigarren handelt es sich um Mediumfiller, d.h. die Einlagetabake bestehen aus den Schnittresten von hochwertigen Tabaken, die für die Longfiller-Produktion zugeschnitten werden müssen. Die verwendeten Tabake stammen also aus derselben Ernte wie auch die Tabake der Premium-Marken Javier Vizcaino und Pinar Tabacos Añejados. Um- und Deckblatt sind mit den Longfillern identisch, weshalb sie auch in Geschmack und Verarbeitungsqualität kaum von Premium-Zigarren abweichen. Drei Formate, die in einer handlichen Kartonverpackung zu jeweils drei Stück angeboten werden, sind bisher erschienen. Die klassischen Formate Robusto, Corona (genannt Lonsdale) und Slim Panatela bieten eine Rauchdauer, die je nach Format zwischen 30 und 60 Minuten variiert. Aromatisch wird der Smoke von Kaffee, Leder und zarten Röstnoten begleitet. Perfekter Zugwiderstand und ein gleichmäßiger Abbrand mit einer hellen und feinen Asche machen den Smoke dieser ecuadorianischen Puros zu einem kurzweiligen Erlebnis, das man sich dank des guten Preises auch öfter leisten kann.