Filtern nach
Alle Filter anzeigen Weniger Filter anzeigen

2 Artikel

2 Artikel

San Lotano Maduro – dunkle Premiumzigarren aus Nicaragua

Noch vor einigen Jahren kannten nur wenige europäische Zigarrenliebhaber den Namen Abdel J. Fernandez. Doch heute sind seine aromatischen Zigarren auf der ganzen Welt heiß begehrt. Nachdem AJ Fernandez viel über Tabak und Zigarren von seinem Großvater, seinem Vater und seinem Onkel beigebracht bekommen hatte, gründete der Exilkubaner in der nicaraguanischen Tabakhauptstadt Estelí seine eigene Zigarrenmanufaktur. Diese befand sich in einer Garage und das gesamte Personal bestand aus zehn Tabakrollern. Mittlerweile hat sich dieses Unternehmen zur größten Zigarrenfabrik in Estelí gemausert. Trotz des Erfolgs verzichtet AJ Fernandez nicht auf seine hohen Qualitätsansprüche, die er an jede einzelne Zigarre stellt. Wenn er von einer Produktion nicht überzeugt ist, wird diese nicht ausgeliefert. In einer eigens eingerichteten Schule werden seine Zigarrenroller ausgebildet.

Hochwertige Qualität sorgt für eine große Nachfrage

Die San Lotano Maduro Zigarren werden nicht in der traditionell kubanischen Form gerollt, sondern entubado. Dies ist eine besondere Form, die AJs Onkel Nestor Plasencia in Nicaragua eingeführt hat. Die Passion, die A. J. Fernandez für sein Handwerk besitzt, kann man in seinen hochwertigen Zigarren wiederfinden. Der vulkanische Boden und das tropische Klima geben dem Tabak sein reichhaltiges Aroma, welches Aficionados besonders zu schätzen wissen. Die kräftigen Zigarren aus Nicaragua sind so begehrt, dass die Nachfrage das Angebot häufig übersteigt. In Europa gelangten die San Lotano Zigarren schlagartig zu viel Ruhm, als sie von dem Magazin Cigar Aficionado allesamt mit mindestens 90 Punkten bewertet wurden.

Hochwertiger Blend in den San Lotano Maduro Zigarren

Das Maduro Deckblatt der San Lotano Maduro Zigarren stammt aus dem San Andres Tal in Mexiko. Dieses Gebiet gilt als das beste mexikanische Tabakanbaugebiet. Das Maduro Deckblatt zeichnet sich durch seine dunkle Farbe und seine ölige Konsistenz aus, welche für ein ganz besonderes Raucherlebnis sorgt. Das Umblatt stammt aus Honduras, die Einlage besteht aus nicaraguanischen und honduranischen Tabaken, welche den Gaumen des Aficionados während des Smokes mit cremig schokoladigen Aromen verwöhnen. Diese Komponenten werden nach einem sorgfältigen Reifungs- und Fermentationsverfahren von erfahrenen Meisterrollern in der Tabacalera Fernandez in Mexiko zu hochwertigen boxpressed Zigarren verarbeitet. Trotz der süßen Leichtigkeit der Zigarren, verleihen erlesene Kräuter der Zigarre einen dicken und würzigen Rauch. Der Rauchverlauf wird aufgrund seiner Komplexität von Zigarrenkennern immer wieder in den höchsten Tönen gelobt. Idealerweise wird eine San Lotano Maduro Zigarre von einem kubanischen Rum oder einem weichen Whiskey begleitet.

Formate der San Lotano Maduro

  • San Lotano Maduro Robusto (5,5 x 54)
  • San Lotano Maduro Toro (6 x 54)
  • San Lotano Maduro Churchill (7 x 54)
  • San Lotano Maduro Gordo (6 x 60)
  • San Lotano Maduro Torpedo (6,5 x 52)