Filtern nach
Alle Filter anzeigen Weniger Filter anzeigen

2 Artikel

  • Partagás Serie E No. 2 A/T

    Ø21,4 L140 Medium
    (3)
    ab 14,60 €
    • Herkunft Kuba
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Duke
    • Deckblattherkunft Kuba
    • Einlage Kuba
    • Form Rund
    • Aroma Cremig, Holz, Karamell
    • 3er Momentan ausverkauft, Liefertermin unbekannt 42,49 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Momentan ausverkauft, Liefertermin unbekannt 14,60 €
  • Partagás Serie E No. 2

    Ø21,4 L140 Medium
    (1)
    ab 12,90 €
    • Herkunft Kuba
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Duke
    • Deckblattherkunft Kuba
    • Einlage Kuba
    • Form Rund
    • Aroma Cremig, Holz, Karamell
    • 25er Momentan ausverkauft, Liefertermin unbekannt 312,83 € inkl. 3% Rabatt
    • 5er Momentan ausverkauft, Liefertermin unbekannt 62,57 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Momentan ausverkauft, Liefertermin unbekannt 12,90 €

2 Artikel

Die Partagás Serie E Zigarren – Die Erweiterung des Sortiments

Raucher können sich auf eine neue Serie einer berühmten Marke freuen: Die Partagás Serie E Zigarre wurde im Jahre 2011 auf dem Festival del Habano offiziell vorgestellt und ist damit der jüngste Spross der mehr als 200 Jahre alten Marke aus Kuba. Allerdings ist diese Serie ein echtes Schwergewicht: Die Partagás Serie E Zigarre No. 2 – so der komplette Name – ist ein Exemplar, welches am ehesten dem Format Duke zugeordnet werden kann. Sie ist 140 mm lang und hat einen Durchmesser von 21,4 mm – dies entspricht einem satten Ringmaß von 54.

Würze und starker Geschmack

Geschmacklich bieten die Partagás Serie E Zigarren eine Menge Abwechslung und eine mittlere Würze, zählen insgesamt aber zu den milderen Serien, betrachtet man Partagas im Allgemeinen. Die Duke schmeckt cremig und nach Aromen von Holz sowie Karamell. Der Zugwiderstand ist perfekt und die Partagás Serie E Zigarren sind medium-aromatisch. Die vorhandene Würze macht sich vor allem im späteren Rauchverlauf deutlich, denn die Zigarre hat einen besonders milden Einstieg, der im Laufe des bis zu 90 Minuten andauernden Smokes immer mehr an Schärfe gewinnt. Daher muss die Partagás Serie E Zigarre auch als das Gesamtkunstwerk gesehen werden, das es ist.

Eine Marke mit Tradition

Stellt die Partagás Serie E Zigarre No. 2 die bisher neueste Entwicklung des traditionellen Produzenten dar, so schätzen Raucher die Marke und ihre unterschiedlichen Serien bereits seit sehr langer Zeit. Die erste Version der Partagas Zigarre erschien im Jahre 1845. Der Gründer der Marke war ein gewisser Don Jaime Partagás y Ravelo, der sich mit der nach seiner Person benannten Zigarre einen Traum erfüllte. Bevor er allerdings die Geburt der Marke feiern konnte, die heute mit den Partagás Serie E Zigarren ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht hat, sammelte er 18 Jahre lang Erfahrungen. Während dieser Zeit lernte er das Handwerk eines Zigarrenherstellers und setzte es mehr als gut um, wie wir heute wissen.

Die Tabake für die Partagás Serie E Zigarren stammen aus dem besten kubanischen Anbaugebiet – der Vuelta Abajo. Erfahrene Blender sind für die charakteristische Mischung zuständig, die sich durch unterschiedliche Methoden der Fermentierung stetig weiterentwickelt. Sämtliche Bestandteile, also Einlage, Deckblatt und auch Umblatt, werden auf der Insel angebaut, sodass es sich bei den Partagás Serie E Zigarren um echte Puros – d.h. rein kubanische Zigarren – handelt. Daher schafft es diese Serie auch, den kubanischen Charakter zu bewahren, für den die Zigarren von der Insel weltweit so geschätzt werden.