The Ardmore Whisky – Mildes aus den schottischen Highlands

Mit ihrem goldenen Schimmer und ihren dezent ausgeprägten Torfrauch-Noten dürften die Whisky-Kreationen der Traditionsbrennerei The Ardmore auch unerfahrene Whisky-Liebhaber begeistern. Zwischen den nördlichen Ausläufern der Highlands und der malerischen Speyside mit ihren begrünten Flussauen zuhause, vereint The Ardmore die charakteristische Frische und raue Schönheit der schottischen Natur in angenehm ausbalancierten, vollmundigen Bouquets. Ob pur bei Raumtemperatur getrunken, durch Zugabe einiger Tropfen Wasser geschmacklich intensiviert oder als erlesene Zutat für Cocktails und Mix-Getränke: The Ardmore Single Malts lassen sich auf vielfältige Weise genießen. Zwar stammt die Whisky-Grundlage aus gemälzter Gerste heute nicht mehr aus hauseigenem Anbau – das Quellwasser des nahe gelegenen Knockandy Hill ist jedoch nach wie vor fester Bestandteil der Ardmore-Rezeptur. Welche Single Malts von The Ardmore in jede gut sortierte Bar gehören? Noblego hat alle Infos.

Filtern nach
Alle Filter anzeigen Weniger Filter anzeigen

1 Artikel

    • Herkunftsland Schottland
    • Kategorie Single Malt Whisky
    • Alkoholgehalt 40% Vol.
    • Farbstoff Nein
    • 0,7 L Auf Lager und versandfertig 25,95 € 1 Liter = 37,07 €
    • 0,7 L mit Glas Momentan ausverkauft, Liefertermin unbekannt 22,95 € 1 Liter = 32,79 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei mit DHL ab 60€ Warenwert!

1 Artikel

The Ardmore – Zuhause in der malerischen Speyside

Wildromantisch präsentiert sich der berühmte Landstrich im Nordosten Schottlands als eines der letzten noch unberührten Naturparadiese – die Speyside zählt mit ihren saftigen Wiesen und idyllischen Flusslandschaften nicht nur zu den schönsten Regionen der britischen Insel, sie ist vor allem für ihren berühmten Exportschlager bekannt, den Whisky. Kein Wunder, dass sich gerade hier, an der Schnittstelle fruchtbarer Flussauen zur eindrucksvollen Berglandschaft der schottischen Highlands einige der renommiertesten Whisky-Destillerien Schottlands angesiedelt haben. Das frische Wasser, das maßgeblich zum unvergleichlichen Geschmack der hier produzierten Single Malts beiträgt, stammt direkt aus den in den Bergen entspringenden Mineralquellen. Auch die restlichen Rohstoffe werden aus der umliegenden Landwirtschaft bezogen – regionale Qualität, die man schmeckt. Anders als vergleichbare Marken produziert The Ardmore Whiskys mit nur leichter Torfrauch-Note. So können sich Einsteiger langsam an die vielfältigen Aromen echter Premium-Whiskys herantasten. Neben Standard- und Spezial-Abfüllungen fließt ein Großteil der von The Ardmore produzierten Destillate in verschiedene Whisky-Blends. Sein angenehm milder Geschmack macht The-Ardmore-Whisky außerdem zur idealen Zutat für Cocktails wie Whisky Sour, Old Fashioned oder Rob Roy.

The Ardmore und seine Geschichte

1898 von Adam Teacher am Ortsrand des beschaulichen Ortes Kennethmont in Aberdeenshire gegründet, zählt die Ardmore Distillery heute zum japanischen Getränke-Konzern Suntory Holdings K.K.. Die günstige Lage am höchsten Punkt der Bahnlinie Northern Railway verhalf dem Brennerei-Gründer einst zum einfachen und schnellen Transport von Baumaterialien aus Glasgow in die entlegenen Highlands. Mittlerweile sind die urigen Natursteingebäude Teil der schottischen Denkmalliste Kategorie B. Bis ins Jahr 2.000 wurden die acht kupfernen Brennblasen sogar noch mit Holzkohle erhitzt – heute geschieht dies mithilfe von Dampf. Der Adler, das majestätische Wappentier von The Ardmore, ist auf dem Etikett jeder Flasche verewigt. Mit ihrer schlanken Form und ihrer eleganten Etikettierung sind die klassischen Weißglasflaschen eine Augenweide.

The Ardmore Whisky bei Noblego online kaufen

Ein Klassiker der Marke und zugleich eine Hommage an die berühmte Speyside ist The Ardmore Legacy. Mit seinem hellgoldenen Schimmer und seiner leichten Torfrauch-Note spiegelt er die raue Schönheit der schottischen Highlands wider. Während in der Nase zunächst süße Honig- und Toffee-Düfte wahrnehmbar sind, wird der Gaumen mit Eindrücken von Holzkohle-Rauch, Vanille und würzigen Honig-Noten umschmeichelt. Der zunächst seidige, später trocken-rauchige Abgang trumpft mit intensiven Würznoten auf.

Als typischer Speyside-Whisky mit individuellem Twist durch seine dezente Torfrauch-Note eignen sich The Ardmore Whiskys für Whisky-Liebhaber und Einsteiger gleichermaßen.