Rabatt
auf ganze
Kisten

 

Kostenloser
Versand ab
60,-€

0,00 €

Pfeifenfeuerzeug

Mit dem richtigen Pfeifenfeuerzeug sofort Feuer und Flamme sein

Wie wichtig das richtige Accessoire ist, muss man einem Aficionado nicht erklären. Wenn man allerdings selbst nichts mit dem wertvollen und schmackhaften Tabak zu tun hat, kann sich durchaus der Gedanke aufdrängen, dass spezielle Accessoires unnötig wären und nur eine weitere Einnahmequelle des Herstellers darstellen. Dies ist allerdings falsch, denn das Zubehör eines Rauchers erhöht nicht nur die Qualität und den Komfort des Raucherlebnisses, sondern es erhält diese auch. Ein Pfeifenfeuerzeug ist beispielsweise ein unverzichtbares Zubehör im umfangreichen Equipment eines jeden Rauchers, der seinen Tabak gerne in die eigene Pfeife stopft und sollte in keiner gut ausgestatteten Pfeifenausrüsting fehlen.

Für jede Pfeife den richtigen Anzünder

PfeifenfeuerzeugWegen der recht ungewöhnlichen Form einer normalen Pfeife ist es notwendig, einen speziellen Anzünder zu besitzen. Gute Pfeifenfeuerzeuge zeichnen sich durch eine lange, zylinderförmige und gleichzeitig schlanke Form aus, deren oberem Ende eine Flamme entspringt. Durch diese markante Form kann man den Körper außerdem  leichter transportieren, passt das Accessoire doch so ideal in die eigene Hemd- oder auch die Jackentasche. Die Flamme eines Pfeifenfeuerzeugs sollte den gestopften Tabak gleichmäßig erhitzen, um ihn angemessen anzuzünden. Weil es zwischen den einzelnen Pfeifenköpfen durchaus Unterschiede geben kann, ist es wichtig, dass das Pfeifenfeuerzeug auch in alle gängigen Vorrichtungen passt und überall auf gleiche Weise den Tabak entzünden kann. Hierfür sind einige Pfeifenfeuerzeuge mit einer seitlich austretenden Flamme ausgestattet, die im 45° Winkel an den Pfeifenkopf geführt wird.

Pfeifenfeuerzeuge – stilvoll und elegant

Wie auch das Rauchen selbst besitzen die Accessoires ihren ganz eigenen Stil, fügen sich aber nahtlos in die durch den Genuss kolportierte Eleganz der Sache ein. Dies bedeutet auch, dass sich Pfeifenfeuerzeuge von normalen Anzündern stark unterscheiden. Die hochwertigen Exemplare stammen von etablierten Herstellern wie etwa Xikar oder IM Corona. Diese Firmen kennen auch Zigarrenraucher für ihre hochwertigen Zigarrenfeuerzeuge. Die Modelle der Pfeifenfeuerzeuge stehen ihren Äquivalenten in nichts nach, sind sie doch von ähnlicher Qualität. Beliebt sind auch hier Ausführungen, bei denen Silber die dominante Farbe markiert und eine weitere Farbe nebengeordnet ist.

Wie es mittlerweile für derart hochwertige Accessoires typisch ist, werden auch Pfeifenfeuerzeuge mit Gas betrieben. Dieses macht nicht nur die Flamme entsprechend leistungsstark, sondern man kann auf diese Art und Weise auch das Feuerzeug stets neu befüllen. Eine praktische Füllstandsanzeige lässt den Nutzer ablesen, wann wieder Brennstoff nachgefüllt werden muss. Die Flamme stellt auch eine Besonderheit dar, handelt es sich doch um eine Single Jet-Flame. Diese zeichnet sich durch eine starke Kraft aus. Außerdem kann sie sehr heiß werden, was dem Tabak bei der gleichmäßigen Erhitzung hilft. Sicherlich kann man auch mit Streichhölzern oder einfachen Feuerzeugen die Pfeife erhitzen, allerdings besitzt ein extra dafür angefertigtes Accessoire doch einige praktische Vorteile und ist die stilvollere Lösung.