Rabatt
auf ganze
Kisten

 

Kostenloser
Versand ab
60,-€

0,00 €

Rattray`s Pfeifen: Umfangreiches Pfeifensortiment in edlen Designs

Rattray`s steht für Pfeifen, wie sie sich jeder Liebhaber wünscht. Schönes Design vereint mit hervorragenden Raucheigenschaften und ein perfektes Haltegefühl. Rattrays´ Pfeifen Design ist eher schlicht und klassisch, sie sind in verschiedenen Finishes erhältlich, entweder glänzend oder sandgestrahlt. Das Farbspektrum ist sehr vielseitig. Von Rot über verschiedenste Brauntöne bis hin zu Schwarz kann sich der Pfeifenliebhaber seine Lieblingsfarbe aussuchen. Pfeife rauchen hat mit dem Genuss einer Zigarette oder Zigarre nichts gemein. Ein entscheidender Unterschied ist so offensichtlich wie wichtig: die Pfeife. Wie viele Pfeifen man besitzt und welchen Tabak man am besten mit welcher Pfeife raucht, ist eine Leidenschaft und auch eine ausgeklügelte Philosophie, bei der wohl jeder Pfeifenraucher seine eigene Strategie hat. Der Pfeifenraucher liebt seine Pfeifen, stellt sie aus, hegt und pflegt sie. Der Markt für Pfeifen ist so groß und vielseitig, wie man es auch bei Liebhabern anderer Dinge kennt.

Charles Rattray steht seit 1911 für Qualität

Die Marke Rattray´s vertreibt nicht mehr nur Tabak höchster Qualität, sondern lässt schon seit einigen Jahren auch Pfeifen produzieren. Es sind alles Serien-Pfeifen, die aber trotzdem nicht billig wirken und mit Bedacht designt wurden.
Gegründet wurde das Unternehmen 1911 von Charles Rattray in Schottland. Er war selbst vorher gelernter Tabakmischer und somit Experte auf diesem Gebiet. Zunächst bestand Rattrays Firma aus einem Tabakwarengeschäft in Perth. Perth war zu diesem Zeitpunkt schottische Hauptstadt und somit Tummelplatz verschiedenster Menschen. Sein Geschäft etablierte sich schnell und wurde zur Topadresse für alle Tabakliebhaber. Gleichzeitig entwickelte er weiterhin erlesene Tabakmischungen für die Herren der höheren Gesellschaft. Durch Pfeifen wurde sein Sortiment alsbald aufgestockt. Seit dieser Zeit schon vertritt die Firma Rattray das Leitmotiv Das Besondere im Einfachen finden und so sind viele der Pfeifenmodelle eher schlichte aber edle Schönheiten.

Rattray Butcher Boy trifft Mac Beth

Etwas bullig aber gemütlich kommen die Pfeifenköpfe der Serie Butcher Boy daher. Ihr besonders kurzes Mundstück passt sehr gut zum Pfeifenkopf und so liegt die Pfeife sehr gut in der Hand. Es gibt zusätzlich auch ein weiteres schmaleres Mundstück, welches der Pfeife einen eleganteren und weniger rustikalen Schwung verleiht. Die Serie Mac Beth ist in Schwarz-Silber gehalten und sieht besonders elegant aus. Passend dazu hat sie einen geraden Pfeifenstiel. Mit ihren 40 Gramm Eigengewicht ist sie sehr leicht und komfortabel in der Hand zu halten. Sie hat ein mittleres Füllvolumen und ist, wie von Rattrays nicht anders zu erwarten, aus Bruyere oder zu Deutsch auch Baumheide gefertigt.