Seite:
  1. 1
  2. 2

In aufsteigender Reihenfolge   ( Artikel 1 bis 24 von 29 gesamt )
pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Zigarrenetui

Mit dem Zigarrenetui den Genuss mitnehmen

Der moderne Raucher, für den der Genuss einer Zigarre eine wahre Passion ist, hat mittlerweile viele Accessoires rund um sein liebstes Rauchmittel. Dazu gehören etwa verschiedene Cutter, um die Enden abzuschneiden, eine geeignete Rauchkiste für die Aufbewahrung oder besondere Feuerzeuge in den verschiedensten Farben. Aber auch ein Etui für Zigarren ist bei Freunden des Tabaks mittlerweile zu einem unentbehrlichen Begleiter auf kürzeren oder längeren Reisen geworden. Solche Etuis bieten den Rauchern in der Regel Platz für eine einzelne Zigarre. Es gibt aber auch Ausführungen, in denen zwei oder drei Zigarren Platz finden. Diese Zigarrenetuis sind natürlich ideal, um immer einen kleinen Vorrat im Gepäck zu haben.

Dabei liegt die besondere Ware sehr gut vor Feuchtigkeit und anderen äußeren Einflüssen geschützt. Das Material ist meist aus Leder oder einem hochwertigen Lederersatz. Dies verleiht dem Zigarrenetui mehr Stil und lässt es elegant wirken. Die integrierten, pressgeformten Zigarrenröhren wirken unter der Oberfläche als eigentlicher Schutz und ermöglichen dem Etui für Zigarren, den Inhalt unbeschadet zu transportieren.

Von anderen unabhängig sein

Ein wahrer Raucher verzichtet zu keiner Zeit auf seinen favorisierten Geschmack. So ist es auch ausgeschlossen, unbekannte Zigarren zu rauchen oder gar zur Zigarette zu wechseln. Um so einen Engpass zu vermeiden, entscheiden sich Raucher für ein Zigarrenetui. Dies gibt ihnen, etwa zu besonderen Anlässen wie Parties oder auf Ausflügen, zu jeder Zeit die Möglichkeit, den Moment mit ihrem persönlichen Genuss zu krönen. Ein Etui kann außerdem in jedes Outfit integriert werden, da es unaufdringlich ist und in jede Tasche passt. Es ist also ideal, um in die Innentasche des Anzuges gepackt zu werden, oder in einer Damenhandtasche zu verschwinden. Genauso schnell kommt es dann bei der entsprechenden Gelegenheit auch wieder zum Vorschein.

Zigarrenetui aus LederDas Etui dem Zigarren Format entsprechen lassen

Ein weiterer Grund, warum Zigarrenetuis unter Rauchern derart beliebt sind, ist die bereits angedeutete Vielfälftigkeit. Je nach bevorzugtem Format, entscheidet man sich dann auch für das Etui. Es gibt für die beliebten Formate eigene Behältnisse, etwa für die Corona oder auch die Robusto Zigarren. Diese entsprechen dann auch exakt den jeweiligen Maßen, sodass die Lieblingszigarre auch den von ihr benötigten Platz erhält. Durch diese genaue Passform wird außerdem gewährleistet, dass die Zigarre beim Transport ruhig liegt und keine äußeren Schäden erleidet.

Doch bedeutet dies nicht, dass man mit dem Etui nur dieses eine Format befüllen kann. Ganz im Gegenteil: Auch Zigarren eines kleineren Formates können in die Hülle gepackt werden. Je nach den Maßen des Formates, können sogar mehr Exemplare transportiert werden. Aber vereinzelt finden auch längere Zigarren durchaus Platz in einem Etui für Zigarren. Die meisten dieser Hüllen sind nämlich so aufgebaut, dass sich zwei unabhängige Hüllen ineinander schieben. In so einem Fall macht auch eine etwas längere Zigarre keinen großen Unterschied. Mit einem solchen Zigarren Etui sind die Raucher also auch in der Wahl der Art und Weise flexibel. Die Hülle ist ein wichtiges Accessoire, welches den Raucher auf all seinen Wegen begleiten sollte, um jederzeit in den Genuss einer guten Zigarre kommen zu können.