In aufsteigender Reihenfolge   ( 4 Artikel )
pro Seite

Zigarren perfekt lagern mit dem Hygrometer

Der wahre Aficionado weiß: Eine erstklassige Zigarre ist nichts mehr wert, wenn sie falsch gelagert wird. Besonders wer Zigarren gerne auf Vorrat kauft, um sie gemütlich zu Hause oder in Gesellschaft von Freunden und Kollegen zu konsumieren, der braucht eine gute Lagerung. Ein Humidor mit Hygrometer ist da unabdingbar. Hier werden die Zigarren bei konstanter und genau anpassbarer Luftfeuchtigkeit gelagert, sodass sie jederzeit frisch und aromatisch bleiben. Zu trockene Zigarren verlieren ihr Aroma und schmecken spröde und langweilig, wenn sie überhaupt noch rauchbar sind und nicht bereits zwischen den Fingern zerbröseln. Wenn Sie Ihren Humidor mit einem Hygrometer ausstatten, kann Ihnen das nicht passieren.

Wie funktioniert ein Hygrometer?

Sollten Sie in Erwägung ziehen ein Hygrometer zu kaufen, haben sie die Wahl: Soll es ein analoges oder ein digitales Hygrometer sein? Die Entscheidung ist Geschmackssache. Prinzipiell ist ein digitales Hygrometer leicht zu bedienen und einzustellen. Es muss nicht aufwendig kalibriert werden, um die genauen Werte anzuzeigen und bietet auch bei höherer Luftfeuchtigkeit verlässliche Angaben. Oft reicht ein einfacher Tastendruck aus, um das Hygrometer wieder richtig einzustellen. Für die fachgerechte Lagerung Ihrer Zigarren sollten Sie darauf achten, immer eine Luftfeuchtigkeit von mindestens 65% zu gewährleisten. Der optimale Wert liegt bei 70% bis 75%. Ein digitales Hygrometer misst immer wieder im Abstand von wenigen Sekunden und liefert so jederzeit aktuelle Werte. Sinkt die Luftfeuchtigkeit auf unter 65%, wird Ihnen das unmittelbar angezeigt.

Analoge Hygrometer bedürfen regelmäßiger manueller Kalibrierung, damit sie dauerhaft verlässliche Werte anzeigen. Am genauesten sind die sogenannten Haarhygrometer, die mithilfe eines zumeist menschlichen Haares betrieben werden. Ein Haar reagiert durch Formveränderung auf eine Veränderung der Luftfeuchtigkeit. Das Hygrometer, in welches das Haar eingespannt ist, misst diese Veränderung und zeigt die entsprechende Feuchtigkeitskonzentration in der Luft an. Ein digitales Hygrometer lässt sich zwar wesentlich einfacher kalibrieren, doch auch die analoge Variante lässt sich in wenigen Schritten neu einstellen.

Letztlich ist es eine Geschmacksfrage, welches Hygrometer Sie kaufen.

Hygrometer kaufen bei Noblego.de

Bei Noblego.de können Sie das passende Hygrometer kaufen. Sie bekommen die hochwertigen digitalen Hygrometer der Marke Xikar in verschiedenen Ausführungen. Xikar Hygrometer stehen für Qualität und Genauigkeit. Sie sind dank der praktischen Kalibrierungs-Funktion ausgesprochen leicht einzustellen und gewährleisten so immer korrekte Messergebnisse. Durch ihre magnetische Rückseite sind die digitalen Hygrometer besonders einfach im Humidor anzubringen und für die Justierung auch wieder zu entfernen. Für kleinere Tischhumidore eignet sich das runde Hygrometer von Xikar sehr gut, da es nur wenig Platz wegnimmt. Doch auch das etwas größere, eckige Modell passt in jeden üblichen Tischhumidor. Sein Vorteil ist das größere Display, das das Ablesen der Werte erleichtert.

Ein analoges Hygrometer kaufen Sie bei Noblego im praktischen Humidor-Set. Hier ist neben dem stilvollen Humidor aus Rosenholz oder dem portablen Modell aus Aluminium auch sinnvolles Zubehör enthalten. Cutter, Befeuchterschwamm, Hygrometer und weitere Zubehörteile sind bereits enthalten. Besonders für Einsteiger lohnen sich diese Sets, doch auch fortgeschrittene Aficionados wissen einen stilvollen Tischhumidor zu schätzen. Bei Noblego können Sie in jedem Fall das passende Hygrometer kaufen.