Seite:
  1. 1
  2. 2

In aufsteigender Reihenfolge   ( Artikel 1 bis 24 von 29 gesamt )
pro Seite
Seite:
  1. 1
  2. 2

Außerdem von Rocky Patel aus Nicaragua

 
 

Rocky Patel Zigarren

Rocky Patel – das Streben nach Perfektion

Als 1961 Rekesh Patel in Indien das Licht der Welt erblickte, war wohl kaum abzusehen, wohin seine Reise führen würde. Die erste größere Station war eine Anwaltskanzlei in den Vereinigten Staaten, die führende Hollywood-Stars, wie beispielsweise Arnold Schwarzenegger und Gene Hackman, vertrat. Zwischen den Pausen am Set wurde er an den Genuss guter Zigarren herangeführt und fing somit im doppelten Sinne Feuer. Er verkaufte kurzerhand seine Kanzlei und zog sich für 5 Jahre nach Honduras zurück, um alles rund um den Tabakanbau, die Produktion feinster Zigarren und deren Vertrieb zu lernen.

Rocky Patel: Von der Pike auf gelernt, das schmeckt man

In der Folgezeit gründete er die „Indian Tabac Blend“, die er 2002 in „Rocky Patel“ umbenannte. Nur ein Jahr später landete er seinen ersten großen Erfolg mit seiner Vintage-Serie und schaffte damit vor allem in den USA den Durchbruch. Das amerikanische Luxusmagazin „Robb Report“ verlieh dieser Serie den Titel „Best of the Best“ und während die Rocky Patel  Vintage 1992 Torpedo im viel beachteten Magazin „Cigar Aficionado“ eine 90er Bewertung erhielt, erreichte die Rocky Patel Vintage 1990 Robusto sogar eine 92er Bewertung. Doch damit war die Erfolgsgeschichte noch lange nicht an ihrem Ende angelangt: Im Jahr 2006 erreichte sein Unternehmen einen jährlichen Umsatz von über 25 Millionen Dollar und schraubte die jährliche Produktion im darauf folgenden Jahr auf 16 Millionen Zigarren. Im Jahr 2008 erreichte seine anlässlich des zehnjährigen Firmenjubiläums herausgebrachte Rocky Patel Decade Cigar sogar im oben genannten „Cigar Aficionado“ eine 95er Bewertung.

Weit davon entfernt, sich auf seinen bisherigen Erfolgen auszuruhen, eröffnete Rocky Patel 2011 seinen Online-Shop, in dem er nicht nur seine vielfältigen Zigarren-Serien vertreibt, sondern beispielsweise auch eine eigene Feuerzeug-Kollektion. Im Jahr zuvor hatte er bereits in Naples, Florida, eine Lounge mit Namen „Mercato“ eröffnet, die anfänglich sogar exklusiv besondere Zigarren vor Ort zum Verkauf anbot. Seine derzeitige Jahres-Produktion hat bereits die 20-Millionen-Marke überschritten.

Rocky Patels Geheimnis des Erfolgs: harte Arbeit, Leidenschaft und Know-How

Rocky Patel ZigarrenNicht nur erwarb er sein Wissen um die Kunst der Zigarren in Honduras, er blieb fortan auch mit seiner Produktion der Rocky Patel Zigarren in dem zentralamerikanischen Land verwurzelt. Im Gegensatz zu anderen Produzenten besitzt er keine eigenen Plantagen oder Fabriken, sondern arbeitet mit einem der weltbesten Anbauer in der Branche zusammen: Nestor Plascencia. In dessen Fabrik in El Paraíso (Honduras) entstehen seitdem die weltweit gefeierten Rocky Patel Cigars.

Um ein Beispiel seiner Firmen-Philosophie zu geben, reicht es schon, einen Blick auf seine erste Erfolgsserie zu werfen: Die Vintage 1990 Serie wurde aus fünf- bis siebenjährigen Tabaken verschiedener Länder, für Einlage und Umblatt, sowie einem zwölfjährigen honduranischen Broadleaf Deckblatt kreiert. Oder wie er auf seiner Internetseite seinen Kunden versichert: „Wenn Sie das beste erwarten, kriegen Sie das Beste. Wenn Sie das Allerbeste erwarten, kriegen Sie Rocky Patel Premium Cigars.“

Rocky Patels Einsatz für sein Produkt ist innerhalb der Branche legendär. Bis zu 300 Tage im Jahr reist er durch die Welt, um Zigarren-Liebhabern seine Premium-Zigarren vorzustellen. Dabei soll er sogar bis zu 600 Städte in 750 Tagen bereist haben. Des Weiteren organisiert er aber auch Reise nach Honduras, um Interessierten seine Produktion in allen Einzelheiten zu zeigen und seine Faszination für eine „Kunstform, die Generationen überschreitet“ den Liebhabern näher zu bringen. Zuletzt fügte er noch das Terroir "Nicaragua" mit seinen Serien Rocky Patel Freedom und Rocky Patel Private Cellar hinzu.

Ein Ende seiner erfolgreichen Reise ist noch lange nicht abzusehen, steigen Sie ein und probieren Sie eine Rocky Patel Zigarre.