3 Artikel

3 Artikel

La Duena Zigarren – der ausgewogene Geschmack mittelkräftiger Zigarren

La Duena Zigarren sind mittelkräftig und sehr aromatisch. Sie schaffen es, verschiedenste Nuancen zu vereinen, ohne zu kräftig im Geschmack zu werden. Sowohl Kakao und Kaffee als auch erdige und mild würzige Aromen mit einem süßlichen Finish lassen sich erschmecken.  Zigarren der Marke La Duena sind eine Zusammenarbeit der Familie Garcia mit Pete Johnson. Diese beiden Schwergewichte sind aus der Zigarrenszene nicht mehr wegzudenken. Während die Garcias schon seit Generationen für qualitativ hochwertigen Tabak stehen, hat sich Pete Johnson seit Mitte der neunziger Jahre seinen Weg in die Herzen der Tabakliebhaber erkämpft. Pete Johnson ist Chef von Tatuaje Zigarren und inzwischen ein enger Freund der Familie Garcia. So war es nur eine Frage der Zeit bis sie auch geschäftlich zusammenarbeiten würden. Hergestellt werden die La Duena Zigarren in der My Father Manufaktur in Esteli, Nicaragua. In derselben Fabrik werden auch Flor de las Antillas Zigarren und die Tatuaje Havanna VI handgerollt.

Pete Johnson mischt ein Connecticut Broadleaf mit nicaraguanischem Taba

Der herausragende Geschmack der La Duena Zigarre ist natürlich auf die perfekt abgestimmte und qualitativ sehr hochwertige Tabakmischung zurückzuführen. Das dunkle Connecticut Broadleaf  Maduro Deckblatt sorgt für eine kräftige aber angenehme Note. Sie wird sehr gut durch die Einlage aus Connecticut Broadleaf und nicaraguanischem Tabak ergänzt. Wird die La Duena angezündet, erlebt der geneigte Zigarren-Liebhaber direkt einen pfeffrig würzigen Beginn zusammen mit erdigen Nuancen. Durch den Broadleaf-Tabak ist aber auch eine süßliche Note präsent, während der pfeffrige Geschmack mit der Zeit immer weiter abnimmt. Im zweiten Drittel ist die Zigarre wunderbar ausgewogen und die süßlich erdigen  Kakao- und Schokoladenaromen sind sehr gut aufeinander abgestimmt. Zum Ende hin entwickelt die La Duena einen cremigen Abschluss. Der Abbrand ist während der gesamten Rauchdauer gleichmäßig.

Premiumzigarren ganz nach Janny Garcias Geschmack

La Duena bedeutet übersetzt Die Hausherrin und genau wie eine resolute aber herzliche Hausherrin wird diese wohlschmeckende Zigarre aus Ihrem Humidor nicht mehr wegzudenken sein. Eigentlich ist der Name aber eine Hommage an Janny Garcia, die als Tochter Don Pepins neben ihrem Bruder Jamie nicht mehr aus dem Familienunternehmen Garcia wegzudenken ist. Die Tabakmischung der La Duena Zigarren wurde auf den Geschmack von Janny Garcia abgestimmt. Ihr Bruder Jamie Garcia hat zusammen mit Pete Johnson die Mischung erstellt. Auch wenn Pete Johnson sonst eher für kräftige Zigarren bekannt ist, ist diese lediglich mittelkräftig, eben ganz so wie Jamie und mit ihr viele andere Zigarrenliebhaber es am liebsten haben.