Filtern nach
Alle Filter anzeigen Weniger Filter anzeigen

4 Artikel

  • La Ley Robusto

    Ø21,4 L127 Medium
    (1)
    ab 10,90 €
    • Herkunft Nicaragua
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Robusto
    • Deckblattherkunft Nicaragua
    • Einlage Honduras, Nicaragua
    • Form Rund
    • Aroma Cremig, Kaffee, Leder, Süß
    • 21er Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen 222,03 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen 10,90 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
  • La Ley Mareva

    Ø17,5 L102 Medium
    ab 8,50 €
    • Herkunft Nicaragua
    • Rauchdauer 20 bis 45 Min
    • Format Half Corona
    • Deckblattherkunft Nicaragua
    • Einlage Honduras, Nicaragua
    • Form Rund
    • Aroma Cremig, Kaffee, Leder, Süß
    • 14er Versandfertig in 1 bis 3 Werktagen 115,43 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 8,50 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
    • Herkunft Nicaragua
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Robusto
    • Deckblattherkunft Nicaragua
    • Einlage Honduras, Nicaragua
    • Form Rund
    • Aroma Cremig, Fruchtig, Holz, Süß
    • 21er Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 264,81 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 13,00 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!
    • Herkunft Nicaragua
    • Rauchdauer 45 bis 90 Min
    • Format Toro Gordo
    • Deckblattherkunft Nicaragua
    • Einlage Honduras, Nicaragua
    • Form Rund
    • Aroma Cremig, Fruchtig, Holz, Süß
    • 21er Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 305,55 € inkl. 3% Rabatt
    • Einzeln Auf Lager, versandfertig in 1 Werktag 15,00 €
    Preise inkl. 19% MwSt zzgl. Versandkosten. Versandkostenfrei ab 60€ Warenwert!

4 Artikel

La Ley Zigarren – ausgewogene Premiumzigarren aus bestem Tabak

La Ley Zigarren stammen aus Nicaragua und erobern derzeit im Sturm die Herzen der Zigarrenliebhaber. Das junge Dreamteam um Didier Houvenaghel und AJ Fernandez ist für den Geschmack und die Produktion dieser wirklich ausgesprochen gelungenen Zigarren verantwortlich. Nachdem Houvenaghel schon drei andere Linien unter der Marke Nicarao vertreibt, wurden La Ley Zigarren erst kürzlich kreiert. Houvenaghel hat ein wahres Händchen, ausgewogene und spannende Mischungen zu finden und so die Gaumen seiner Liebhaber immer wieder neu zu erfreuen. Er selbst hat für seine Tabakmischung die besten Worte: Charakter, Balance und Authentizität. So lässt das Raucherlebnis die Erinnerung an einen ehrlichen und klaren Geschmack entstehen, den man nicht vergisst.

La Ley Zigarren geprägt von Wissen und Leidenschaft

Starten La Ley Zigarren noch recht mild, gewinnen sie im Laufe des Raucherlebnisses an Stärke. Allgemein würde man sie wohl als mittelkräftig bezeichnen. Nuancen von Kaffee und Leder werden unterstützt von einer dezenten Süße und Cremigkeit. Das Aromenspiel ist im gesamten Verlauf ausdrucksstark und spannend. La Rey Zigarren sind überraschend hell, stammen ihr Deck- und Umblatt doch aus Nicaragua. Die Einlage ergänzt dieses Duett mit einer ausgewählten Mischung aus Honduras und Nicaragua sowie einer weiteren streng geheimen Komponente.

Didier Houvenaghel kam als junger belgischer Student der Agrarökonomie nach Kuba und schrieb dort seine Magisterarbeit. Er interessierte sich schon lange für die tropischen Pflanzen der Insel und den magischen schwarzen Tabak. Schon damals spielte er mit dem Gedanken, seiner Leidenschaft Taten folgen zu lassen und eine eigene Zigarrenmarke zu kreieren. Etwas später realisierte er sein Vorhaben, allerdings in Nicaragua, da die politische Lage auf Kuba ihm zum damaligen Zeitpunkt keine andere Wahl ließ. Mit AJ Fernandez fand er einen guten Partner, in dessen Manufaktur in Esteli Didier Houvenaghel seine hochwertigen Zigarren produzieren lässt.

Nicaraguanische Zigarren mit vorbildlichem Geschmack

Der Name La Ley bedeutet übersetzt „das Gesetz“ und steht stellvertretend für die bilderbuchmäßige Verarbeitung der Zigarre. Houvenaghel hat zuvor bereits ein Fachbuch rund um die Zigarre veröffentlicht. Die dort beschriebenen Informationen gepaart mit seinen auf Kuba gemachten Erfahrungen ließ er schließlich in die La Ley Zigarren fließen. Sie sollen mit ihrer perfekten Verarbeitung, dem hervorragenden Tabak und der durchdachten Mischung als Vorbild für viele weitere Zigarren dienen. Durch die bisherige Beliebtheit der Marke La Ley lässt sich schon jetzt sagen, dass Zigarrenliebhaber sich sicherlich noch über viele weitere ähnlich gute Zigarren aus diesem Hause freuen würden.

Bisher sind La Ley Zigarren in zwei verschiedenen Formaten erhältlich. Die La Ley Mareva entspricht dabei einem Half Corona Format und ist eher etwas für Liebhaber des kurzen Rauchgenusses. Trotz ihrer geringen Größe wird sie in einer wunderschönen Massivholzkiste geliefert und steht ihrer größeren Schwester geschmacklich in nichts nach. Die La Ley Robusto ist mit einem Ringmaß von 54 deutlich dicker und mit einer Länge von 127mm auch ein wenig länger als die La Ley Mareva. Welche Variante der geneigte Zigarrenfreund schließlich bevorzugt, liegt einzig und allein an der persönlichen Präferenz. Enttäuscht werden kann von diesen außergewöhnlichen Premiumzigarren niemand.