Rabatt
auf ganze
Kisten

 

Kostenloser
Versand ab
60,-€

0,00 €
 

In aufsteigender Reihenfolge   ( 22 Artikel )
pro Seite

Dunhill – Zigarren voller Vielfalt, Abwechslung und Qualität

Viele große Zigarrenmarken begnügen sich damit, Zigarren aus nur einer Region herzustellen, andere hingegen verstehen sich eher als Kosmopoliten und suchen sich das Beste aus der ganzen Welt heraus. Das Unternehmen Dunhill Cigars gehört der letzteren Gruppe an, denn hier spezialisiert man sich nicht nur auf ein bestimmtes Anbaugebiet, sondern pickt sich seit einigen Jahrzehnten die Rosinen aus dem Kuchen. So konnte sich die Marke besonders unter Kennern mit den neuen Serien Dunhill Aged Cigars, Dunhill 1907 und Dunhill Heritage wieder einen Namen machen.

Von Kuba in die Welt – Dunhill im Spiegel der Zeit

Wie so viele andere gute Hersteller von Zigarren hat auch diese ursprünglich in London ansässige Marke eine Zeit lang auf Kuba produziert. Doch Mitte der 1980er Jahre wollte Cubatabaco den guten Ruf und Namen der kubanischen Zigarren für sich allein nutzen und internationale Unternehmen wie Dunhill wurden aktiv verdrängt. Ein schwerer Schlag für das Unternehmen, welches dafür bekannt war, die besten Havannas ihr Eigen nennen zu können und für jede kubanische Dunhill Zigarre beste Preise zu erzielen. Nachdem eine Weile lang Länder wie die Dominikanische Republik, Honduras oder auch die Kanarischen Inseln als neue Ziele zur Debatte standen, wurden die Dunhill Zigarren dann in den berühmten Produktionsstätten von Toraño Cigars gefertigt, welche sowohl in Honduras als auch in der Dominikanischen Republik ansässig sind. Hier werden für die Dunhill Zigarren Blätter aus Nicaragua sowie Tabak, der aus karibischem Saatgut gezogen wird, dem sogenannten Piloto, zu feinsten Zigarren verarbeitet. Aber auch Sorten aus der Dominikanischen Republik finden gelungene Verwendung in den abwechslungsreichen Kreationen der Marke Dunhill Zigarren. Stets hat der mittelamerikanische Tabak dabei höchste Qualität. Das sorgt für einen variationsreichen und vor allem spannenden Rauchgenuss, der die üblichen Erwartungen an eine typisch „Dominikanische“ oder „Nicaraguanische“ oder wie auch immer man die jeweilige Zigarre gerade einordnen mag, gern auch einmal sprengt. Der Sprung von Kuba in die Welt hat der Marke Dunhill und seiner geschmacklichen Aufstellung also durchaus gutgetan.

Dunhill Aged Cigars & Dunhill Signed Range – ein Hauch von Innovation

Das Gebot der Vielfalt gilt nicht nur für die Herkunft der Zigarreningredienzen und der Anbaugebiete. Auch die unterschiedlichen Serien von Dunhill Zigarren bieten ein breites Spektrum an interessanten Aromen. Vor allem zwei Serien mit ihren markant-würzigen Aromenbouquets dürften seit den 1990ern bekannt sein: Zum einen die Dunhill Aged Cigars. Bei diesen Dunhill Zigarren handelt es sich um limitierte Longfiller, denn pro Jahrgang wird nur eine spezielle Serie produziert. Versehen mit den besten Tabakblättern des jeweiligen Jahrgangs erhält hier jede Zigarre eine Prägenummer, um die ausgezeichneten Jahrgänge zuordnen zu können. Ganz ähnlich, wie das bei besserem Wein auch geschieht. Jede dieser Dunhill Aged Zigarren wird aufwendig verpackt, sodass sie in einem stilechten Aluminium-Tubo, welcher in Weiß gehalten ist, geliefert wird. Zur Aromenpflege ist den hochwertigen Dunhill Aged Cigars je ein Zedernholzstäbchen beigefügt.

Zum anderen verdienen die Dunhill Signed Range seit ihrer Einführung in den 2000ern ebenfalls das Prädikat „besonders“. Als Einlage gefällt hier eine Mischung nicaraguanischer Tabake, die sich in bester Harmonie mit Blättern aus der Dominikanischen Republik verbindet. Hinzu gesellt sich ein Umblatt aus Kamerun, einem Land in Westafrika, das in Dingen Tabakanbau bisher eher als Exot und Geheimtipp gilt. Als Deckblatt für diese Dunhill Zigarren Serie glänzt ein dominikanischer Tabak, allerdings stammt dessen Saatgut aus einer karibischen Insel, es handelt sich also um Piloto. Spätestens bei einem Blick auf die Herkunftsorte der Tabake für die Dunhill Signed Range-Zigarren sollte also klar werden, dass die Macher von Dunhill Zigarren über alles andere als einen begrenzten Horizont verfügen. Ganz im Gegenteil, Ländergrenzen werden hier bewusst überschritten, um das Beste aus den globalen Bedingungen des Tabakanbaus herausholen zu können. Und das schmeckt man! 

Erfolgsserien Dunhill 1907 und Dunhill Heritage zum guten Preis im Noblego Shop kaufen

Als Alfred Dunhill 1907 in London sein Unternehmen gründete, hätte er sich wohl nicht träumen lassen, dass seine Firma in 2014 einmal eine Traditionsserie mit riesigem Erfolg launchen würde. Doch die Top-Marke hat genau das vor einigen Jahren geschafft mit Ihrer Dunhill 1907 Serie, in der dominikanischer und brasilianischer Tabak in honduranischen Deckblättern eine unfassbare Aromafülle zum kleinen Preis ausbilden kann. Und während die 1907er Toro mit Karamell, Schokolade und Holz lockt, erhielt die 1907er Robusto beeindruckende 88 Punkte beim Blind Tasting der Dezemberausgabe des Cigar Journals.

Eine weitere Dunhill Top-Serie, die im Preis-Leistungs-Verhältnis kaum zu toppen ist, nennt sich Dunhill Heritage.  Die Kräftigste aller Dunhills ist gleichzeitig auch sehr beliebt bei unseren Kunden im Noblego Shop. Seit ihrem Release auf der Intertabac 2015 in Dortmund erfreut sich die neue, würzige Serie großer Beliebtheit. Auch unter Kritikern schnitt besonders die Dunhill Heritage Robusto Box-Pressed mit 93 Punkten als Rang 18 der Top 25 Zigarren des Jahres im Cigar Aficionado Rating äußerst gut ab. Doch auch die top bewertete Schwester Dunhill Heritage Gigante überzeugt mit einem 80 bis 90minütigen Raucherlebnis voller Noten von Kaffee, Erde, Leder, Pfeffer, Zimt und Schokolade und ist im Noblego Shop günstig zu kaufen.

Großer Rauchgenuss in gutem Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Qualität stimmt. Und der Preis auch. Weltklasse Zigarren wie die mehrfach ausgezeichnete Dunhill Heritage Robusto Box-Pressed liegen bei 8,60€, ihre große Schwester, die Dunhill Heritage Gigante bei 10,20€. Und auch sonst stellt sich Dunhill mit seiner Churchill für 8,30€ oder der Dunhill Aged Cigars Tabaras Tube für 8,50€ im mittelklassigen Preis-Niveau und weltklassigem Genuss-Niveau sicher auf.

Alles in allem hat sich die Marke Dunhill in den letzten Jahren durch kreative Ideen, innovative Tabakkombinationen, höchste Qualität und verlässlich guten Geschmack wieder einen Namen gemacht. Auch die gesunkenen Preise überraschen positiv. So können auch Einsteiger, Neugierige und Probierer die großen Dunhills bedenkenlos genießen. Und danke der Dunhill Aged Cigars Serie ist auch für erfahrene Dunhill Liebhaber und wahre Aficionados der Tisch reich gedeckt.